Le Rendez-Vous Gourmand de Disneyland Paris 2019

Vom 10. Juli bis zum 13. Oktober 2019 veranstaltet der Walt Disney Studios Park Le Rendez-vous Gourmand de Disneyland Paris.
Ein Festival rund um die besten kulinarischen Spezialitäten und Getränke aus Frankreich und Europa.
In den verschiedenen Hütten, gibt es viele leckere kulinarische Köstlichkeiten.
Wir haben hier mal alle aufgelistet.

Belgien-Hütte

Bistrot de l´été-Hütte

Das kleine Belgien bietet Pommes Frites, Frikadellen und Waffeln seinen Gästen an.
Dazu schmeckt am besten eines der belgischen Biere.

Hier kann man sich bei einem Glas Rot- oder Weißwein sowie Champagner oder europäischem Fass- oder Flaschenbier entspannen.

Belgien
Bistrot de l´été-Hütte

Vegan Kitchen-Hütte

Chalet Greece

Berühmte vegane Gerichte aus der ganzen Welt. Von indischem Dal, libanesischen Falafel bis hin zur gesunden Buddha-Bowl.

Wie ein Tag am Mittelmeer bei schmackhaftem Moussaka bis hin zum frischen griechischen Salat.
Dazu gibt es verschiedene Backwaren, Mythos Bier und Wein.

Vegan Kitchen
Chalet Greece

Spanien-Hütte

Italien-Hütte

Eine Vielzahl von charakteristischen spanischen Spezialitäten für die ganze Familie.
Meeresfrüchte oder Chorizo, Paello bis hin zur süßen Crema Catalana.

Vielfältige traditionelle Gerichte, die man am liebsten in guter Gesellschaft genießt.
Sei es Pizza, Tiramisu, Panna Cotta, Rot- und Weißwein.

Französische-Antillen

Elsass-Hütte

Hier genießt man tropische Genüsse der französischen Antillen, wo alle Spezialitäten frisch auf den Tisch kommen und nach Sonne schmecken.
Wie z.B. Accaras de morue (frittierte Stockfischbällchen), Colombo-Hühnchen, kreolische Würstchen und Ananaskuchen.
Dazu schmeckt am besten ein Fruchtsaft.

Deutsche Einflüsse verleihen der Region ein ganz besonderes Aroma, welches mit regionalem Wein optimal zur Geltung kommt.
Das Elsässer Glücksrezept spiegelt sich in einem Teller Sauerkraut wieder.
Es gibt hier auch Brezel, Gugelhupf, Bier, Rot- und Weißwein.

Französische-Antillen
Elsass

Bretagne-Hütte

Savoie-Hütte

In einer Region, die vom Ozean umgeben ist, wird diese Küche natürlich von köstlicher Salzbutter bestimmt.
In Form von süßen oder salzigen Crepes und dazu ein Glas Cidre. 

Traditionelle Rezepte aus den Alpen, die von Generation zu Generation weitergeben werden.
Savoyische Käsesorten und Wurstwaren, wie Tartiflette (cremiger Kartoffel-Käse-Zwiebelauflauf) oder Walnuss-Kuchen.

Bretagne
Savoie

Le Bar Á Vin

Eclair & Gourmandise

Der beste Ort um ein Glass Bio-Wein oder Champagner zu genießen.
Dazu französische Köstlichkeiten wie Cornet de Cantal.

Frankreich ist weltbekannt für seine leckeren Backwaren. In dieser Hütte gibt es eine Auswahl der feinsten Eclairs – von Pistazie bis Schokolade.
Dazu ein frisch gepresster Orangensaft, Kaffee oder heiße Schokolade.

Le Bar Á Vin
Eclair & Gourmandise

Merchandise

Merchandise ist u.a. erhältlich im Chez Marianne. Direkt neben den Fastpass-Automaten der Attraktion Ratatouille.

Alle Bilder © WeCanFly

„Making-Off“- Feature mit exklusiven Backstage-Einblicken zum König der Löwen- und Dschungel- Festival

© Disney
© Disney

Hakuna Matata 

In Disneyland Paris bleiben die Sorgen diesen Sommer fern, denn noch bis zum 22. September 2019 findet Das König der Löwen- und Dschungel- Festival statt. Passend dazu produzierte Disneyland Paris eine Dokumentation, welche exklusive Einblicke hinter die Kulissen der neuen Saison liefert. Angefangen bei den ersten Ideen, über die Erstellung des Konzepts bis hin zum Tag der Eröffnung. Die Ausstrahlung findet am 26. Juli 2019 um 20 Uhr auf dem offiziellen

 DisneylandParis YouTube Kanal statt.

Die 45-minütige Dokumentation ist die erste, offizielle Produktion Disneyland Paris‘ in dieser Art und gibt den Zuschauern die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Disney Zaubers zu werfen. Das „Making-Off“- Feature beschäftigt sich unter anderem mit der Entstehung der Shows, der Aufnahme von Musik, Künstlerproben, Bühnen- und Kostümdesigns, der Entwicklung von Merchandise sowie Essen und Trinken. Ein Team aus drei Journalisten begleitete und filmte jede Woche, sechs Monate lang die verschiedenen Entstehungsphasen der beiden Shows The Jungle Book Jive und The Lion King: Rhythms of the Prides Lands.

© Disney
© Disney

König der Löwen-und Dschungel-Festival Fun Facts

The Lion King: Rhythms of the Prides Lands“ – eine Originalproduktion von Disneyland Paris. Die brandneue Bühnenshow in Frontierland sorgt mit einer neuartigen 360°-Soundtechnologie für ein ultimatives und intensives Erlebnis.
Das Theater in Disneyland Paris ist erst das vierte seiner Art, welches dieses neue Soundsystem verwendet.
Die Show bringt die einzigartige Geschichte von Disneys Der König der Löwen nach Disneyland Paris.
Emotional und in spektakulären Szenen wird die Legende von Simba, Nala, Rafiki, Mufasa, Scar, Timon und Pumbaa erzählt.
Dazu geben Sänger und Trommler mitreißende Live-Performances zu den Musikklassikern des Films.
Tänzer und Akrobaten überraschen mit eindrucksvollen und waghalsigen Choreographien. 

Neun emotionale Songs begleiten das Publikum durch die Show, darunter zwei Kompositionen die aus der Broadway-Show stammen: 

The Circle of Life 
I Just Can’t Wait To Be King
Be Prepared
Hakuna Matata
Shadowland
Can You Feel the Love Tonight
He Lives in You
Endless Night
Busa / King of Pride Rock

30 Darsteller machen die Show so einzigartig wie nur möglich – darunter Sänger, Tänzer, Akrobaten und Trommler.
Der Cast stammt aus 11 verschiedenen Nationen und ehemalige Akteure aus der Mogador- und West End Lion King Show sind Teil der Besetzung. 
Mehr als 200 Personen arbeiteten über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren, um die Show zum Leben zu erwecken. Vor der Eröffnung fanden täglich, einen ganzen Monat lang, Proben im Studio und auf der Bühne statt. 
Mehr als 900 Personen haben sich insgesamt für die Show beworben – über 500 Tänzer, 200 Sänger und 100 Akrobaten. 
Das Kostümdesign begann bereits vor zwei Jahren und kreierte 400 Kostüme für die Show. 
Der Soundtrack wurde in den Angel Recording Studios in London aufgenommen, gemeinsam mit einem beeindruckenden Symphonieorchester, einer Big Band, einer riesigen Rhythmusgruppe und verschiedenen, traditionellen afrikanischen Instrumenten wie Djembe, Sprechtrommeln, Mbira, Kora, Conga und Bongo-Trommeln.

“The Jungle Book Jive” mit Balu und Co.

© Disney

Diese neue Parade feiert den beliebten Disney Film Das Dschungelbuch und findet im Herzen des Disneyland Parks statt.
Auf farbenfrohen und aufwendig geschmückten Wagen ziehen Balu und King Louie zusammen mit Micky und seinen Freunden zuerst durch den Park, um dann auf der Central Plaza vor dem Dornrösschenschloss eine begeisternde 360° Show aufzuführen.
Musikhits wie Probier’s Mal Mit Gemütlichkeit und Ich Wäre Gern Wie Du sorgen für Sommerlaune.

Über 70 Darsteller und Figuren sind bei der Show im Einsatz, darunter viele Schlagzeuger, die hauptsächlich aus dem Bundesstaat Rajasthan in Indien kommen.
Riesige, farbenfrohe Tierdarstellungen mit einer Höhe von bis zu 5 m werden von Künstlern als Musikinstrumente genutzt.
Ein Team von Disneyland Paris verbrachte mehrere Wochen in Indien, um sich bestmöglich für die Show inspirieren zu lassen und somit das bestmögliche Erlebnis zu schaffen.
Bekannte Lieder aus dem Dschungelbuch wurden exklusiv vom amerikanischen Komponisten Roger Butterley instrumentiert, darunter The Bare Necessities, I Wanna Be Like You und Trust in Me.
Außerdem komponierte er eigens für diese Show einen exklusiven Song. 

© Disney
© Disney

Zwei Jahre dauerte es, bis diese neue Show vollständig entwickelt war.
Geprobt wurde einen ganzen Monat lang jeden Tag im Studio und sogar nachts im Park.
Spezielle Essensangebote, einzigartige Meet & Greets, die exklusive Merchandisekollektion und das König der Löwen-Premium-Erlebnissorgen neben den Shows für besondere Hakuna Matata-Momente. So gibt es zum Beispiel eigens kreierte Milchshakes, Kekse in Löwen-Tatzenform oder über 100 thematisch passende Merchandiseprodukte in den Stores.
Das König der Löwen- und Dschungel- Festival findet von 30. Juni bis 22. September 2019 in Disneyland Paris statt. Die Ausstrahlung des Making-Off Formats ist am 26. Juli 2019 um 20 Uhr auf dem Disneyland Paris YouTube Channel.

Alle Bilder © Disney

Electroland 2020 – Die Party geht weiter

Electroland 2020
© Disney

Electroland 2020 kehrt nach Disneyland Paris zurück

Electroland 2020 – Party like a Villain

Das Electroland kehrt nach dem großen Erfolg der letzten Jahre vom 03. -05. Juli 2020 nach Disneyland Paris zurück. Von 20:00 Uhr abends bis 2:00 Uhr morgens ist der Walt Disney Studios Park ganz in der Hand elektronischer Beats.
Die Gäste erwartet erneut erstklassige Musik, bis in die Nacht geöffnete Attraktionen sowie ein spektakuläres Feuerwerk und viele weitere Überraschungen.
Unter dem diesjährigen Motto “Party like a Villain” feiern Electro-Fans im Juli eine einzigartige Sommer Party. Internationale DJs werden an diesem Wochenende auflegen.

Die ersten Line Up für das Electroland 2020 sind auch schon bekannt.
Der Auftakt zu diesem Mega-Event, am 03. Juli, beginnt stark mit einem dämonischen Programm: Dimitri Vegas & Like Mike, Lost Frequencies, Brooks sowie Mattn. Alles wird von Ursula verzaubert. Für einen Abend voller Schüttelfrost.

Am 04. Juli heizen euch Martin Garrix, Martin Solveig, Boris Way sowie Siggy Smalls ein. Für das richtige Ambiente sorgt an diesem Abend Hades. Er kommt in Begleitung weiterer Disney Villains.

Das Line Up vom 5. Juli wird noch bekannt gegeben.

Electroland ist eine Veranstaltung für Menschen, die Musik und Disney lieben. Es ist ein erstklassiges Musikfestival, bei dem die besten DJs den passenden Soundtrack liefern.
Es gehört zu einer Reihe äußerst erfolgreicher Live-Events wie runDisney oder MagicalPride.

Die Ticketpreise liegen bei 89€ pro Tag.
Die Plus Tickets gibt es für 119€ pro Tag. (Eintritt in beide Parks schon ab 16:00 Uhr)

Holt euch euer Ticket HIER. 

Infinity Jahreskarte -15% und Magic Plus Jahreskarte – 10%

Es empfiehlt sich schnell zu sein, denn dieses Event ist erfahrungsgemäß schnell ausverkauft.

So war das Electroland 2019

Electroland 2020
© Disney

Inspiriert vom aktuellen „König der Löwen- & Dschungel-Festival“ feierten Electro-Fans in diesem Jahr vom 5. bis zum 7. Juli unter dem Motto „Enter the Jungle“ eine einzigartige Sommer-Party.
Internationale DJs wie Steve Aoki, Alesso und Armin Van Buuren legten an diesem Wochenende auf der riesigen Open-Air-Bühne auf und heizten den Gästen im Walt Disney Studios Park ein. ELECTROLAND 2019 startete am 5. Juli fulminant:
Der Grammy-nominierte amerikanische DJ und Produzent Steve Aoki hat am Freitag die Menge zum Tanzen gebracht.

© Disney
Electroland 2020
Steve Aoki © Disney
Electroland 2020
NERVO © Disney

Mit dabei waren auch die australischen Schwestern NERVO, die unter anderem für ihre Zusammenarbeit mit Afrojack, Kylie Minogue, Ke$ha und Miley Cyrus bekannt sind.
Außerdem standen das niederländische Duo Showtek und der belgische DJ The Magician an den Reglern.
Am Samstag, dem 6. Juli ging die Party mit Alesso weiter.
Der Schwede ist einer der einflussreichsten DJs, Produzenten und Entertainer und spielt auf den größten Festivals der Welt.

Electroland 2020
Alesso © Disney
Electroland 2020
Nicky Romero © Disney

Eine unvergessliche Show boten auch der niederländische Künstler Nicky Romero, der spanische DJ B Jones und der britische DJ Jax Jones.
Am letzten Abend heizte Armin Van Buuren nochmal ein.
Er wurde bereits fünfmal als Best DJ of the World ausgezeichnet.
Mit ihm feierten der französische DJ Feder, der Niederländer Fedde Le Grand und Deep House Diva Nora En Pure einen spektakulären Abschluss von ELECTROLAND 2019

Armin Van Buuren © Disney
Nora En Pure © Disney

Alle Bilder © Disney

Disneyland Paris mit Kleinen kindern

Disneyland Paris mit kleinen Kindern

Disneyland Paris mit kleinen Kindern oder einem Baby, geht das?

Ja, auf jeden Fall.
Denn Disney hat auch immer ein Auge auf seine kleinen Gäste und bietet für sie verschiedene Services an.
Wir haben für euch einen Überblick zusammengestellt.

Übrigens ist der Eintritt in beiden Disney Parks für Kinder unter drei Jahren kostenlos.

Kinderwagen und Buggys können bei “Strollers and Wheelchairs” bei der Main Street, U.S.A. gegen Gebühr, ausgeliehen werden.
Es gibt den kostenlosen Baby Switch Service. Dieser erlaubt es Eltern mit Kleinkindern, Attraktionen zu besuchen, für die die Kinder noch zu klein sind, ohne sich zweimal anstellen zu müssen. Das funktioniert ganz einfach: Die ganze Familie stellt sich in die Warteschlange und wenn es losgeht, steigt erst ein Elternteil ein, während der andere bei dem Kind(ern) währenddessen wartet.
Danach werden die Rollen grad getauscht. Einfach einen Cast-Member ansprechen. Das ist superpraktisch.
Gäste von einem Disney-Hotel steht außerdem ein Babysitter-Service zur Verfügung. Einfach an der Rezeption fragen.

Disney ist komplett auf die Bedürfnisse von Eltern mit Babys und kleinen Kindern eingestellt. Es gibt in beiden Disney Parks Baby Care Center.
Hier gibt es Wickeltische, Hochstühle, Mikrowellenherde und bequeme Sitzmöglichkeiten. Diese ermöglichen es den Eltern, die Kinder zu wickeln und in Ruhe zu füttern. Bei Bedarf bekommt man hier auch Windeln und Babynahrung. Die Baby Care Center findet ihr im Disneyland Park zwischen dem Ausgang der Discovery Arcade und dem Plaza Gardens Restaurant.
In den Walt Disney Studios im Frontlot zwischen den Studio Services und Studio Photo.

Disneyland Paris mit kleinen Kindern
Baby Care Center im Disneyland Park

In allen Disney Restaurants gibt es Hochstühle sowie spezielle Gerichte für Kinder und Mikrowellen. Hier kann man selbst mitgebrachte Nahrung für die Kleinen aufwärmen.

Disneyland Paris mit kleinen Kindern - Die Attraktionen

Es gibt in beiden Disney Parks einige Attraktionen, die die Kleinen besonders mögen und die für sie geeignet sind. 

Attraktionen für kleine Kinder im Fantasyland

A

Le Carrousel de Lancelot

Bei diesem Disney Karussell heißt es: Rüstung angelegt und ein handgefertigtes Ross gesattelt. Dieses...

Dumbo the flying Elephant

Hier schwingen sich die Besucher auf Dumbos Rücken und heben bei fröhlicher Jahrmarktsmusik ab in die Lüfte. Diese ...

it´s a small World

In See stechen zu einer verrückten Weltreise, bei der Puppen aus aller Welt zur Melodie "It´s a small World" singen und...

Alice´s Curious Labyrinth

In die Fußstapfen von Alice treten und hinein das eigene Abenteuer-Wunderland. Schon aus der Ferne...

Le Pays des Contes de Fées

Der Besucher steigt hier in eines der bunte Boote und macht sich auf, zu einer...

Casey Jr. - le petite train de Cirque

Mit dem kleinen lustigen Zug aus dem Film Dumbo schließt man sich dem Zirkus an. Entweder steigt man...

Attraktionen für kleine Kinder im Adventureland

Pirates´ Beach

Ahoi allerseits! Den Seeräuber-Nachwuchs an die Hand genommen...

A

Le Passage Enchanté d´Aladdin

Hier erzählen Miniaturszenen der Stadt Agrabah die Geschichte von Aladdin. Die verzauberte...

Attraktionen Frontierland

Frontierland Playground

Der Frontierland Playground ist großzügig angelegt und für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren geeignet....

Attraktionen Discoveryland

Orbitron

Einsteigen und abheben - Das eigene Raumschiff hoch in den Himmel über das...

Oder auch die Disneyland Railroad (hat Bahnhöfe in alle Themenländer des Disneyland Parks)

Attraktionen für kleine Kinder in den Walt Disney Studios:

Attraktionen in den Toon Studios

Les Tapis Volants - Fliegende Teppiche über Agrabah

Hineingeklettert in einen der bunten Aladdin-Teppiche. Man hebt ab zu einer Tour...

A

Schild

Cars Race Ralley

Den Motor aufdrehen und neben Ligtning McQueen über die Rundstrecke rasen. Ein Auto...

Und natürlich alle Paraden und Shows mit den Disney-Charakteren.
Alle Attraktionen werden strengstens auf Sicherheit getestet.
Falls ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt, wendet euch einfach an einen der Cast-Member. Diese helfen euch gerne weiter.

Disneyland Paris mit kleinen Kindern
Disney Stars on Parade
Disneyland Paris mit kleinen Kindern
Die Show Mickey and the Magician in den Studios

Falls es mal passiert, dass sich Eltern und Kinder aus den Augen verlieren, keine Panik.
Sollte dies passieren, sprecht ihr einfach einen Cast-Member an.
Dieser gibt dann eine Beschreibung des Kindes an die übrigen Mitarbeiter im Park und alle halten Ausschau.
In der Regel werden die Kinder sehr schnell gefunden und können dann im Disneyland Park zwischen dem Restaurant Plaza Gardens und dem Erste Hilfe Punkt und in den Walt Disney Studios am Eingang in der Nähe der Studio Services abgeholt werden.

Es empfiehlt sich vorausschauend, den Kindern in irgendeiner Form ein Namensschild mit eurer Handynummer zu geben.
Kinder sind in solchen Situationen sehr aufgeregt und können häufig keine richtigen Infos weitergeben.
Hat der Cast-Member aber eine Handynummer, kann er die Eltern direkt erreichen.

Fazit:
Disneyland Paris mit kleinen Kindern geht allemal. Ob man das möchte muß allerdings jeder für sich selbst entscheiden. Wir für unseren Teil hatten nur gute Erfahrungen.

Bitte teilt uns gerne eure Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Alle Bilder ©  WeCanFly-DLRP.de

Lest dazu auch:

Zauberhafte Extrazeit

Zauberhafte Extrazeit

Gäste der Disneyland Hotels sowie Inhaber der Magic Plus und Infinity Jahreskarten können bis zu zwei zauberhafte extra Stunden in den Parks verbringen!...

Kuchen

Geburtstag im Disneyland Paris

Seinen Geburtstag im Disneyland Paris feiern? Kein Problem!....

Essen mit den Disneyfiguren

Diese sogenannten Character Dining sind extrem beliebt. Und werden in verschiedenen Restaurants im Resort angeboten. ...

Shopping Service

Ihr könnt in allen Shops im Disneyland Paris nach Lust und Laune shoppen. Die Einkäufe übergebt ihr bis....

Koffer

Gepäckaufbewahrung

Im Disneyland Paris habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, euer Gepäck aufbewahren zu lassen. Das ist dann ganz praktisch, wenn...

Kinderwagen und Rollstuhlverleih

Kinderwagen- und Rollstuhlverleih

Hier kann man gegen Gebühr einen Buggy oder Rollstuhl ausleihen. Was vor allem bei...

Sommerferien auf dem Mond

Lustiges Taschenbuch Nr. 522

© Egmont Ehapa

Zum Inhalt: Klappentext

Donald möchte man ja manches Mal auf den Mond schießen, stur und unbelehrbar, wie er oft ist.
Besonders aus der Sicht seines Erbonkels Dagobert.
Der erlebt nun aber erst mal seinen ganz eigenen Monduntergang.
Sonst eher für irdische Mondpreise zuständig, wollte er diesmal eigentlich den Mond selbst zu seinem Preis machen.
Indes, Gold fand sich dort leider nicht.
Teuer waren die Anlagen aber trotzdem, was also nun mit der Mondmine?
Typische Dagobert Lösung, schließlich spielt Geld keine Rolle, soll aber nach Möglichkeit weiteres einbringen: das Luna-Luxus-Ferienparadies für Superreiche!
Nun ist eine Mondfahrt zwar an sich recht spannend, der Aufenthalt auf seinem so öden Staub- und Steinklumpen wie dem Erdtrabenten aber leider nicht ganz so – zumindest für Unserweltler.

Außerirdische haben dagegen ganz andere Ansprüche, wie unsere Mondgastgeber von der Familie Duck schnell feststellen.
Und schnell kommen auch galaktische Grundstücksfragen aufs Tapet.
Ob das allerdings Onkel Dagobert von seiner monetären Mondsucht kurieren kann?

Meine Meinung:

9 kometengleiche, aber auch irdische Abenteuer machen so richtig Laune.
Wer glaubt, dass Neil Armstrong und Buzz Aldrin 1969 die ersten Spuren auf dem Mond hinterlassen haben, der irrt sich aber gewaltig.
Bereits am 18.12.1968 hat Micky Maus den Anfang gemacht und in Disney Lustiges Taschenbuch 6 über Mickys Reise zum Mond  berichtet.
Die Bewohner von Entenhausen sind der Weltgeschichte halt immer einen Schritt voraus.

Sommerferien auf dem Mond? Auf diese Idee kann auch nur Donald kommen.
Natürlich geht hierbei so einiges schief. Vor allem, wenn ihn sein  Onkel Dagobert zum Projektleiter ernennt.
Irgendwann bekommt Donald den Mondkoller und kann das Ding nicht mehr sehen.
Auch Micky und Goofy erleben ein interstellares Abenteuer auf ihrer Jagd nach bösen Gaunern.
Weiterhin sind Phantomias und Klaas Klever auch mit von der Partie.
Unsere Entenhausener sind wieder in Hochform.
Witziges und abenteuerliches Lesevergnügen. Die perfekte Urlaubslektüre.

-Werbung-

Lustiges Taschenbuch – Sommer – Sonderband 9 – Walt Disney

Die Abenteuer von Donald Duck und Co. erscheinen alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch
bei Egmont Ehapa Media!

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Zum Inhalt: Klappentext

Auch in Entenhausen heißt es dieser Tage wieder: Sommer, Sonne, Strand und Meer!
Selbst Donald gönnt sich vier Wochen Urlaub auf der sonnenverwöhnten Isola Illuminata.
Das ganze Jahr hat er eisern dafür gespart und als Phantomias hat er pflichtbewusst vorausgearbeitet und Entenhausens Halunken hinter Schloss und Riegel gebracht.
So kann Donald guten Gewissens die Ferien an der Seite seiner Liebsten genießen.

Inhalt:

– Lügen haben Heldenbeine
– Ferien für lau
– Reporter Goofy – Der Starpianist
– Urlaub mit Primus – Exakte Wissenschaft
– Ferien á la jedermann
– Absolute Ruhe
– Seeluft – Traumurlaub?
– Irrwege des Glücks
– Kampf um das Paradies
– Auf die Plätze, fertig… Ferien! – Abwechslung muss sein
– Reporter Goofy – Nicht von dieser Welt
– Verkaufsheld wider Willen
– Bewegte Ferien
– Reporter Goofy – Die goldene Feder

Verlag: Egmont Ehapa Media

Euro: 7,99
Lustiges Taschenbuch 

Meine Meinung:

Auch in Entenhausen starten die Vorbereitungen für eine lange Sommer-Urlaubszeit.
Egal wohin die Reise geht, ob nach Balkonien, in die Karibik oder auf den heimischen Campingplatz.
Donald gönnt sich, zusammen mit seiner Liebsten Daisy, Ferien auf der sonnenverwöhnten Isola Illumniata.
Aber ob das auch ruhige Ferien für ihn werden?
Onkel Dagobert zeigt Donald wie man kostenlosen Urlaub schnorren kann.
Ob das so eine gute Idee von ihm war, wage ich allerdings zu bezweifeln.
Derweil zieht es Micky und Goofy gemeinsam in einen erholsamen Urlaub.
Oder doch nicht?
Eine Urlaubsgeschichte jagt die nächste.
Unsere Entenhausener geben mal wieder alles.
Dieser Sonderband sorgt auf jeden Fall für erfrischenden Lesespaß.
Die perfekte Urlaubslektüre, die in in keinem Koffer fehlen sollte.

-Werbung-

König der Löwen-und Dschungel Festival – noch bis zum 22. September 2019

„König der Löwen-und Dschungel Festival" vom 30.Juni bis 22. September 2019

Hakuna Matata – Im Disneyland Paris ist das König der Löwen- und Dschungel-Festival gestartet.
Und das mit einer großen Eröffnungszeremonie.
Mit neuen Shows und Paraden rund um die beliebten Disney Meistewerke.
Bis zum 22. September können die Besucher mit Balu durch den Dschungel tanzen. 

The Jungle Book Jive

Diese neue Parade mit Balu & Co. feiert den beliebten Disney Film Das Dschungelbuch.
Auf farbenfrohen und aufwendig geschmückten Wagen zogen Balu und King Louie zusammen mit Micky und seinen Freunden durch den Disneyland Park.
Der Platz vor dem Dornröschenschloss verwandelte sich in einen bunten Ort inmitten des indischen Dschungels. Musikhits wie „Probier’s Mal Mit Gemütlichkeit“ und „Ich Wäre Gern Wie Du“ sorgten gemeinsam mit den Temperaturen für beste Sommerlaune.

Fun Facts:

Diese Live-Show ist eine Originalproduktion von Disneyland Paris, die im Herzen des Disneyland Parks aufgeführt wird.
Sie hat vier Sequenzen, wobei das Highlight auf der Central Plaza vor dem Dornröschenschloss stattfindet.
Zehn Disney-Figuren sind Teil der Show: Mickey, Minnie, Donald, Daisy, Goofy, Chip und Dale, Clarice, Baloo und King Louie.
Gigantische, farbenfrohe Tiere bis zu einer Höhe von 5 m werden von Künstlern als Musikinstrumente verwendet.
Es gibt fast 70 Charaktere und Darsteller in der Besetzung, darunter vor allem Schlagzeuger aus dem Bundesstaat Rajasthan, Indien.
Ein Team von Disneyland Paris verbrachte mehrere Wochen in Indien, einschließlich des Bundesstaates Rajasthan, um sich inspirieren zu lassen.
Kultlieder aus dem Dschungelbuch wurden speziell vom amerikanischen Komponisten Roger Butterley orchestriert, einschließlich The Bare Necessities.
Er komponierte auch ein exklusives Lied nur für diese Show.

Es dauerte zwei Jahre, bis diese neue Show vollständig entwickelt war, einschließlich eines ganzen Monats mit Proben im Studio und nachts im Park.

The Lion King: Rhythms of the Pride Lands -

eine Originalproduktion von Disneyland Paris

Das Highlight der Eröffnung war die brandneue Bühnenshow, welche die tolle Geschichte von Disneys Der König der Löwen nach Disneyland Paris bringt.
Emotional und in spektakulären Szenen wird die Legende von Simba, Nala, Rafiki, Mufasa, Scar, Timon und Pumbaa erzählt.
Dazu gaben Sänger und Trommler mitreißende Live-Performances zu den Musikklassikern „Der Ewige Kreis“, „Ich Will Jetzt Gleich König Sein“, „Kann Es Wirklich Liebe Sein“ und „Hakuna Matata“.
Tänzer und Akrobaten überraschten mit eindrucksvollen und waghalsigen Choreographien. 

Fun Facts:

Die Show wird im Frontierland Theatre aufgeführt. Das Theatre ist mit 360 ° -Sound Technologie ausgestattet, die dreimal so leistungsfähig ist, wie IMAX-Kinos.
So ist eine ultimative Immersion (virtuelle Realität) gewährleistet.
Es gibt weltweit nur vier Theater mit dieser Technologie.
Die Bühne ist die größte im Disneyland Paris. Sie ist 40 Meter breit.
In der Show treten an Wochentagen 30 Künstler auf – darunter Sänger, Tänzer, Akrobaten und Schlagzeuger.

Am Wochenende kommt ein französischer Gebärdensprachdolmetscher hinzu.
Elf Nationalitäten und ehemalige Künstler aus Mogador und West End sind Teil der Besetzung.
Zum ersten Mal wird ein Mann die Rolle von Rafiki spielen.

Mehr als 200 Menschen haben in zweieinhalb Jahren daran gearbeitet, die Show zum Leben zu erwecken. Einschließlich eines vollen Monats mit Proben sowohl im Studio als auch auf der Bühne vor der Eröffnung.
Mehr als 900 Personen nahmen an der Show teil – über 500 Tänzer, 200 Sänger und 100 Akrobaten – seit mehr als einem Jahr.
Das Kostümdesign begann vor zwei Jahren und schuf 400 Kostüme für die Show.
Der Soundtrack wurde in den Angel Recording Studios in London  aufgenommen.

Mit einem Symphonieorchester, einer Big Band, einer Rhythmusgruppe und verschiedene traditionelle afrikanische Instrumenten wie Djembe, sprechende Trommel, Mbira, Kora, Conga und Bongo-Trommel.

Mitmachen bei Timons „MataDance“

Zudem erklärten Timon und Pumbaa in einer unterhaltsamen interaktiven Show dem Publikum ihre frohe Lebensphilosophie und luden zum Mittanzen ein. 

Timons Outfit besteht aus 1.200 Holzperlen und 50 m Bändchenstoff.

Djembe Joy –

ein Dorf im Zeichen von Der König der Löwen und Das Dschungelbuch

König der Löwen und Dschungel Festival Rückblick

Im Disneyland Park steht nun zudem „Djembe Joy“, ein Dorf, welches sich ausschließlich den beiden großen Disney Klassikern widmet.
Noch bis zum 22. September können Gäste hier die afrikanische Atmosphäre genießen. 

Spezielle Essensangebote, einzigartige Meet & Greets, die exklusive Merchandisekollektion und das König der Löwen Premium Erlebnis sorgten bei den Gästen für besondere Hakuna Matata-Momente.

Premium Erlebnis

Nur mit einer Pauschale buchbar

  • Die besten Plätze für die Bühnenshow The Lion King: Rhythms of the Pride Lands
  • Ein Djembé Trommel Workshop 
  • Ein privates Treffen mit Minnie in ihrem Dschungel-Outfit
  • Ein Mittagessen mit Rafiki und Micky im Restaurant Hakuna Matata
  • Eine Der König der Löwen Collector-Tasse mit einem ganz besonderen Getränk und eine Überraschungsnachricht von Simba höchstpersönlich!
  • Eine 15-Euro-Guthabenkarte pro Person, die Sie in den Shops und Restaurants der Disney Parks einlösen können

Von diesem Angebot wird jeweils nur eine begrenzte Anzahl ausgegeben – also schnell sein mit dem Buchen!

Buchbar ist dieses Premium Erlebnis bis zum 18. September 2019 (abhängig von der Verfügbarkeit)

Tickets   könnt ihr hier buchen!

Fußnote:

Mitten im Pariser Bahnhof Gare de Lyon versammelten sich, am 6. Juni 2019, die Sänger der neuen “König der Löwen“-Bühnenshow des Disneyland Paris zu einer überraschenden Gesangseinlage.
Viele Reisende wurden mit einem besonderen Auftritt überrascht.
Die Bühnenshow: “The Lion King: Rhythms of the Pride Lands“, ist Teil des König der Löwen-und Dschungel-Festivals 2019 vom 30. Juni bis zum 22. September 2019 im Disneyland Paris. Der Cast versammelte sich um ein Klavier und gab, zur Freude der Passanten, das bekannte Lied “Circle of Life” zum Besten.

Alle Bilder © Disney