Archiv der Kategorie: Allgemein

Disney´s Halloween Festival voller Überraschungen

© Disney

Das Disney´s Halloween Festival voller Überraschungen – Osvaldo del Mistero erzählt aus dem Nähkästchen

Der Herbst fängt gerade erst an und das Halloween Festival im Disneyland Paris rückt näher. Disneyland Paris Produzent Osvaldo del Mistero erzählt uns mehr über dieses mit Spannung erwartete saisonale Ereignis.
An Osvaldo de Mistero erinnern wir uns als Disneyland Paris Botschafter in den Jahren 2011-2012. Seit 2018 arbeitet er als Produzent bei Disneyland Paris. Und das mit sehr viel Leidenschaft. Er war verantwortlich für das Festival der Piraten und Prinzessinnen, Timons Matadance, Frozen 2: Eine verzauberte Reise und das legendäre Halloween Festival von Disneland Paris.

Ein Klassiker in Disneyland Paris

Osvaldo, der Halloween besonders mag, legt Wert darauf, sich Jahr für Jahr wieder an alles zu halten, was die Gäste an dieser besonderen Saison lieben. Angefangen mit der Dekoration der Main Street U.S.A. und des Frontierland.
 
“Ab dem 26. September können unsere Gäste den Park zu Halloween so sehen, wie sie ihn lieben. Er ist mit Kürbissen und Blumendekorationen geschmückt und leuchtet an jedem Gebäude.”
 
Wie Osvaldo gerne betont, ist einer der Aspekte von Halloween im Disneyland Paris die Vielzahl an Inspirationen und Erlebnissen.
 
“Unser Halloween Festival ist wie Patchwork. Es bezieht sich auf das angelsächsische Festival, aber wir wollten definitv auch einen Disney Touch hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise die Main Street U.S.A. entlang spazieren, können Sie überall Geister an der Straße und in den Gebäuden sehen. Sie repräsentieren die Bewohner vergangener Zeiten, die als Geister zurückkommen, um den Park zu besuchen. Kultfiguren wie der Bürgermeister, der Eismann oder die drei Barbershop Sänger. Im Frontierland soll das Thema an den Herbst erinnern. Die Kürbismänner sind unsere Maskottchen in dieser Saison. Und das Restaurant Fuente del Oro ist eine Hommage an die mexikanische Kultur und den Disney Pixar Film Coco. Je nachdem, wo Sie sich im Park befinden, wird Halloween anders gefeiert.”
 

Eine Herausforderung für die Vorstellungskraft

Diese Halloween Saison ist etwas Besonderes, da die Teams Kreativität und Flexibilität zeigen mußten, um sich an die aktuelle Situation anzupassen. “Sobald Disneyland Paris wiedereröffnet wurde, haben wir Innovationen eingeführt und unseren Unterhaltungsansatz geändert. Die Halloween Saison wurde an die aktuelle Gesundheits- und Sicherheitslage angepasst.”
 
Zu den Höhepunkten des Halloween Festivals von Disney zählen besondere Treffen und Begrüßungen mit den Disney Figuren. Die Teams von Disneyland Paris nutzten ihre Fantasie für Charakterauftritte, bei denen die physische Distanzierung berücksichtigt wurde. So wurden “Selfie Spots” nach der Wiedereröffnung des Resorts erfolgreich gestartet. Osvaldo und sein Team hatten Spaß daran, sie zu überdenken und in ein Halloween Erlebnis zu verwandeln.
 
“Ab dem 26. September werden wir eine große Anzahl von Disney Figuren, darunter Mickey und seine Freunde, in ihren kultigsten Halloween Outfits begrüßen. Disney Villains werden ebenfalls dabei sein, insbesondere die Herzkönigin und der schreckliche Jafar. Neben dem Dornröschenschloss können Sie Maleficent oder Ursula begegnen. Und das ist nicht alles!
Ab dem 01. Oktober erwarten die Disney Villains im Studio Theatre im Walt Disney Studios Park den Besuch der Gäste für ein exklusives Selfie. Im Laufe des Tages werden zum ersten Mal bis 8 Disney Villains anwesend sein. Unsere Gäste haben die Möglichkeit, am selben Ort mehrere Disney Figuren zu treffen, von denen sich einige nur zu Halloween zeigen. Es ist wirklich eine einzigartige Gelegenheit.”
 
Die Einschränkungen forderten unsere Vorstellungskraft heraus und die Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen veranlassten Osvaldo und sein Team, alle Möglichkeiten durchzugehen, damit die Show fortgesetzt werden kann. Dies gilt insbesondere für Meet Mickey Mouse, das in dieser Saison ein wichtiger Selfie Spot geworden ist. “Die schöne Bühne wurde nicht voll ausgeschöpft, deshalb haben wir versucht, sie anders zu nutzen. Wir verwenden sie als Treffpunkt für Mickey und seine Freunde. Auf die gleiche Weise haben wir das Studio Theater genutzt, das wir in einen besonderen Selfie Spot verwandelt haben.”
 

Disney´s Halloween Festival voller Überraschungen und fantastischer Atmosphäre

Die Teams von haben ihr ganzes Talent eingesetzt, um diese Bühne zum Leben zu erwecken. In denen Kunst und Technologie geschickt miteinander verflochten sind.

“Bei Meet Mickey Mouse haben wir beschlossen, uns auf eine traditionelle Version von Halloween zu konzentrieren, mit Orangen- und Kürbistönen, die unser Geschichtenerzählen perfekt ergänzen. Kostüme sind auch sehr wichtig. sie tauchen die Gäste vollkommen in den Geist von Halloween ein”.

“Im Studio Theater ist die Atmosphäre ganz anders. Hier betreten die Disney Villains die Bühne. “Wir fanden großartige Musik für diese Begegnung. Die Beleuchtung des Raums wurde geändert, Bildschirme und Projektionen wurden hinzugefügt. Wenn wir über eine Inszenierung nachdachten, wollten wir mit dem erschreckenden Gefühl spielen, das Disney Villains hervorrufen. Und gleichzeitig sicherstellen, dass es aber auch nicht abschreckt. Wir wollten etwas Buntes und Fröhliches machen. Das Ergebnis ist eine erfolgreiche Mischung aus Dunkelheit und Licht, die die Disney Villains perfekt charakterisiert.”

Überraschung, Überraschung!

Im Jahr 2020 bietet das Halloween Festival von Disney ein neues Erlebnis, das auf dem Unerwarteten basiert. Das Disney´s Halloween Festival voller Überraschungen.

„Wenn wir an Halloween denken, denken wir eher an Kinder, die Kostüme tragen und von Tür zu Tür gehen, um Süßigkeiten zu sammeln. In dieser Tradition gibt es ein sehr lustiges Versteckspiel, und wir dachten, wir könnten diese Idee entwickeln und sie für unsere Gäste unterhaltsam machen. Wir haben uns also vorgestellt, dass sich der Tag mit vielen Überraschungen auf dem Weg entfalten könnte.”

Dieser Gedanke sprach sicherlich Disney Schurken wie Ursula oder Maleficent an, die sich nicht sagen lassen, was zu tun ist. Sie beschlossen, sich dem Spaß anzuschließen, unter der Bedingung, dass es nach ihrem eigenen Zeitplan ist!

„Unsere Gäste müssen auf alles vorbereitet sein, was passieren kann – die Disney Villains können jederzeit und überall auftreten. Wir hatten so viel Spaß damit zu spielen und ein noch interaktiveres Erlebnis zu schaffen als in den Vorjahren. “

Das diesjährige Halloween Festival verspricht etwas ganz Besonderes zu werden.

“Weihnachten hat eine so traditionelle Seite mit sehr spezifischen Traditionen. Halloween ist viel flexibler. Wir können an neuen und lustigen Dingen arbeiten, die es uns ermöglichen, unsere Kreativität zu erweitern. Es ist großartig, neue Erfahrungen machen zu können. Von Selfie Spots bis hin zu exklusiven Produkten mit unseren Food and Beverage-Partnern bietet Disneyland Paris ein 360-Grad-Erlebnis.

Alles ist gemacht, um unsere Gäste in den Geist von Halloween einzutauchen. Jetzt warten wir nur noch auf dich!”

Share on facebook
Share on twitter

Lest dazu auch:

Disney´s märchenhafte Weihnachtszeit

Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit

Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit vom 07. November 2020 bis 10. Januar 2021

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

European Heritage Days

European Heritage Days

European Heritage Days – Disneyland Paris feiert sein kulturelles Erbe und Handwerk

Jedes Jahr öffnen an den Tagen der European Heritage Days, welche diesmal am 19. und 20. September stattfinden, Museen und Denkmäler ihre Türen. Damit Besucher die großen Schätze in Frankreich und Europa entdecken können. An diesem Wochenende kann man in Paris und auf der Ile-de-France viele Museen, Denkmäler, Schlösser und andere kulturelle Orte kostenlos besuchen. Es gibt viel Unterhaltung, sowie Führungen und Ausstellungen.
Zum dritten Mal in Folge wird auch Disneyland Paris an der Veranstaltung teilnehmen. Um die eigene Handwerkskunst und sein künstlerisches Erbe während dieser Tage vorzustellen. Das Disneyland Paris feiert die European Heritage Days und verfügt dabei über 28 Jahre Erfahrung im Bereich der Unterhaltung. Die Kreativität und die akribische Arbeit der Imagineers, die die Disney Resorts entwerfen, nimmt die Gäste immer wieder auf eine faszinierende Reise mit. Mit Paraden, Musikshows und Unterhaltung aller Art, dient das Disneyland Paris auch als reichhaltige und abwechslungsreiche Bühne. Die je nach Jahreszeit neu interpretiert wird. Hunderte von Künstlern mit unterschiedlichen Fähigkeiten werden mobilisiert.
Von den Dächern des Restaurants Fuente del Oro während der Zorro Show im Sommer 1993 bis hin zu den heutigen Shows auf den Bühnen des Central Plaza. Seit der Eröffnung des Disneyland Park im Jahr 1992 haben mehr als 80 Paraden stattgefunden.
 
European Heritage Days
© Disney

Wusstest ihr? Es gibt mehr als 500.000 verschiedene Einzelteile nur für die Arbeitskleidung der Cast Member im gesamten Resort!

© Disney

Wusstet ihr? Seit 1992 wurden mehr als 31.000 Requisiten für Unterhaltungshows erstellt

Die European Heritage Days online entdecken

Auf Grund der aktuellen Situation ist das im Disneyland Paris dieses Jahr nur virtuell möglich. Eine Video Führung, die dem kulturellen Erbe und den künstlerischen Inspirationen des Themenparks gewidmet ist. Wie die Architektur, die Geschichte und die lokale Handwerkskunst des Disneyland Paris. Dabei werden drei Schwerpunkte beleuchtet. Das Dornröschenschloss und Discoveryland im Disneyland Park und Place de Rémy im Walt Disney Studios Park. Sowie einem Videobericht über die Kostüme der Audio-Animatronics-Figuren in den Parks. Eine virtuelle Ausstellung mit einer Retrospektive fabelhafter Bühnenkostüme, Paradewagen und unveröffentlichter Fotos unter der Leitung eines Regisseurs des Resorts. Dieser beantwortet Fragen des Publikums, die durch Storys auf dem Disneyland Paris Instagram Account gestellt werden.

Alle Bilder © Disney

Lest dazu auch:

Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit

Im Disneyland Paris vom 07. November 2020 bis 10. Januar 2021. Alle Infos hier...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit

Disney´s märchenhafte Weihnachtszeit
© Disney
Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit vom 07. November 2020 bis 10. Januar 2021
Zauberhaftes Fest mit Mickey
 
In den festlichen Farben von Weihnachten ist Disneyland Paris in dieser Zeit eine wahrhaft magische Kulisse für die fröhlichste Jahreszeit. Die glitzernden Straßen der Main Street U.S.A. und der riesige Tannenbaum am Town Square werden zurück sein. Wenn Schneeflocken auf die Main Street U.S.A. fallen und Lichterketten den Weg zum Dornröschenschloss beleuchten. Auch wird es in dieser Wintermagie die Selfie Spots geben. Unsere geliebten Disney Charaktere werden in ihren lustigen  Weihnachtsoutfits die Besucher überraschen. Darunter natürlich Donald Duck, Daisy Duck, Minnie Mouse und Goofy. Sogar Stitch mit seiner entzückenden Pudelmütze wird dabei sein. Bei Meet Mickey Mouse erwartet uns eine magische Kulisse, die komplett in weihnachtlichen Farben dekoriert ist. Und in der ihr mit Mickey Mouse in seiner schönsten festlichen Kleidung, magische Selfies machen könnt.  Derweil könnt ihr im Videopolis die Werkstatt des Weihnachtsmannes besuchen. Und dabei tolle Fotos aufnehmen. Jeden Tag bis zum 25. Dezember können die Besucher in dieses winterliche Wunderland voller Weihnachtszauber schlendern und ein Selfie mit dem Weihnachtsmann machen. Bevor er mit seinem Schlitten zu einer Geschenke-Weltreise aufbricht.

Im Walt Disney Studios Park öffnet das Animagique Theater seine Türen für ein magisches Selfie mit Mickey Mouse und anderen Charakteren aus der Mickey and the Magician Show. Belle, Cinderella und ihre gute Fee gehören dazu. Den Besuchern stehen noch viele weitere Überraschungen zur Verfügung. Um unvergessliche Momente mit Freunden und Familie zu verbringen. Während die Disney Charaktere und Disney Prinzessinnen uns mit Weihnachtsfreude erfüllen.
© Disney
Disney´s märchenhafte Weihnachtszeit
© Disney

Disney´s Märchenhafte Weihnachtszeit nicht nur in den Parks

Der Weihnachtszauber wird auch in den glitzernden Straßen von Disney Village fortgesetzt. Wo wunderschön dekorierte Boutiquen und Restaurants geöffnet bleiben, nachdem die Parks geschlossen sind.  Charmante Holzchalets bieten während Disney´s märchenhafter Weihnachtszeit köstliche süße und herzhafte Leckereien an.

Ein einzigartiges Weihnachtserlebnis könnt ihr auch bei einem Aufenthalt in einem der geöffneten Disney Hotels erleben. Hier habt ihr die Möglichkeit, ein weihnachtlich eingerichtetes Zimmer zu buchen und somit einem Hauch von zusätzlicher Weihnachtsmagie erleben zu können. Auf Wunsch wird das Zimmer mit festlicher Dekoration und einem funkelnden Weihnachtsbaum und zusätzlichen besonderen Disney Geschenken für die ganze Familie geschmückt.

Einen Rückblick zur Weihnachtszeit 2019 findet ihr hier.

Aktuelle und offizielle Angebote für die kommende Weihnachtszeit findet ihr hier.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Alle Bilder © Disney

Lest dazu auch:

Disney Figuren treffen

Geht das mit all den Sicherheitsregeln noch? In diesem Beitrag erfahrt ihr wie es geht...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Magic Shots

Magic Shots – Magische Fotos

Seit der Wiedereröffnung des Disneyland Paris am 15. Juli 2020, sieht man immer öfter, an verschiedenen Stellen im Park, Fotografen mit hochwertigen Kameras stehen. Sie machen Fotos der Gäste in seltsam anmutenden Posen. Z.B.  heben sie erschreckt die Hände, oder zeigen ihre Krallen. Aber auch andere Posen könnt ihr beobachten.
Was in Amerika schon länger praktiziert wird, gibt es jetzt auch im Disneyland Paris. Die Magic Shots!
Dabei werden z.B Disney´s Peter Pan, Stitch, Remy, aber auch viele andere Figuren zu euch ins Bild gesetzt. Die dann mit dir und deiner Pose agieren. Es gibt aber auch Magic Shots, bei denen euch vor dem Dornröschenschloss Luftballons in die Hand gegeben werden. Oder möchtet ihr einfach nur ein professionelles Foto von euch und euren Lieben vor einem tollen Motiv? Ganz ohne eine Projektion im Foto? Auch das ist möglich. Z.B. wie ihr versucht das Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen. Oder ein schönes Foto von euch vor dem Schloss? Oder vor der Partnerstatue von Walt Disney und Mickey im Walt Disney Studios Park? Alles ist jetzt durch einen Fotografen mit professionellem Equipment machbar.

Wie funktionieren die Magic Shots?

Wenn ihr so einen Fotografen seht, könnt ihr dort auf einem Schild schauen, welcher Magic Shot angeboten wird. Habt ihr euch dafür entschieden, könnt ihr euch einfach in die Warteschlange stellen. Vorne angekommen legt ihr euren Photopass in die dafür vorgesehene Ablage. Das hat den Zweck der kontaktlosen Scannung des Passes durch den Fotografen.
Jetzt kann es losgehen. Der Fotograf gibt euch Anweisungen wo ihr euch in etwa hinstellen oder setzen sollt. Nach ein paar Vorschlägen für eure Posen fängt er auch schon an zu knipsen. Er macht gerne zwei, drei verschiedene Posen mit euch durch. Wie z.B. Krallen zeigen, oder einfach nur die Handfläche nach oben heben. Je nachdem welcher Magic Shot hier angeboten wird.

Sind die Fotos im Kasten, wird der Photopass abgescannt. Wenn ihr keinen Photopass habt, bekommt ihr stattdessen ein Karte mit einer Nummer. Dann müsst ihr euch auf der Webseite: https://www.disneyphotopass.eu registrieren und die Nummer eingeben. Nach etwa einer Stunde sind dort dann die Fotos zum anschauen auf eurem Account gespeichert. Mit dem Photopass seht ihr die Bilder klar und könnt sie sofort herunterladen. Ohne den Pass seht ihr die Bilder verpixelt und könnt dann eines oder mehrere bei Interesse kaufen. (19€ pro Bild. Stand Sommer 2020)

Alles über den Fotopass lest ihr hier.

Bilder © Disney

Mehr Tipps und Tricks:

Koffer

Gepäckaufbewahrung

Im Disneyland Paris habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, euer Gepäck aufbewahren zu lassen. Das ist dann ganz praktisch, wenn...

Photopass

Haltet alle Fotos von eurem Besuch der Attraktionen oder den Treffen mit den Disney-Figuren in Bildern fest....

Kinderwagen und Rollstuhlverleih

Kinderwagen- und Rollstuhlverleih

Hier kann man gegen Gebühr einen Buggy oder Rollstuhl ausleihen. Was vor allem bei...

Shopping Service

Ihr könnt in allen Shops im Disneyland Paris nach Lust und Laune shoppen. Die Einkäufe übergebt ihr bis....

LTB Kochbuch – Einfach lecker!

LTB Kochbuch Einfach lecker! – Kochen mit Donald Duck und Co.  An die Töpfe…fertig…los!

 

Verlag: Egmont Ehapa Media

kaufen könnt ihr das LTB HIER
Euro: 12,00

Autor: Walt Disney
www.lustiges-taschenbuch.de

 

Die Abenteuer von Donald Duck und Co. erscheinen alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch bei Egmont Ehapa Media.
 
 
Das ist köstlich: Ab dem 03. September erscheint das LTB mit 15 brillanten Geschichten und 15 köstlichen Kochanleitungen im Handel.

Donald Duck, Micky Maus und ihre Freunde erleben in diesem einzigartigen Kochbuch spannende Abenteuer und verraten exklusiv die heiß begehrten Highlights aus den Entenhausener Rezeptbüchern. Von Daisys geheimen Pasta Rezept über Düsentriebs Spezial-Knallmais, bis hin zu Donalds fantastischen Frühstücks-Bagels.

LTB Kochbuch Einfach lecker!
© 2020 Disney/Egmont Ehapa

In der Metropole an der Gumpe weiß man das gute Leben zu schätzen: dösen in der Hängematte mit einem kühlen Blubbertlutsch in der Hand. Dinner bei Kerzenschein mit einem exquisiten Gratin á la Chef vom Sternekoch oder ein duftender Apfelkuchen von Oma Duck – Die Entenhausener lassen es sich einfach gut gehen. Wir möchten euch auf eine Entdeckungsreise in das kulinarische Entenhausen mitnehmen und präsentieren die geheimen Rezepte von Ducks und Mausens.
Auch über die Stadtgrenzen hinaus werden Köstlichkeiten entdeckt. Eine buchstäbliche kulinarische Welteise unternehmen Lord Dagobert D. Duckby und sein Maitre de Cuisine Francois Gourmet. Sie schließen eine gewagte Wette mit ihrem Widersacher John K. Klever ab und müssen fünf landestyische Rezepte von fünf Kontinenten organisieren, die Dagobert zukünftig in der Goldenen Gans servieren wird – und das innerhalb eines Monat!
Neben seiner Ehre steht nichts Geringeres als Duckbys Adelstitel auf dem Spiel. Man sagt, die Liebe geht durch den Magen und das hofft auch Gitta Gans. Sie begeistert ihren geliebten Bertel mit ihren Vanillekringeln sogar so sehr, dass selbst der knausrige Fantastilliardär ein paar Taler für diese erübrigt und darüber hinaus sogar eine neue Geschäftsidee entwickelt. Essen ist eben mehr als bloße Nahrungsaufnahme!
Diese Rezeptsammlung ist so vielfältig wie die Welt von Entenhausen. Und eines haben alle Rezepte gemeinsam: Sie machen Spaß und schmecken! Deshalb an die Töpfe, fertig, los.

Das erwartet euch im LTB Kochbuch Einfach Lecker!

  • Das Müsli-Diplom
  • Donalds fantastische Frühstücks-Bagels
  • Die wichtigste Zutat
  • Mjams Sesamshrimps-Suppe
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 1 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Klevers Boeuf Stroganoff
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 2 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Gundels Pizza Napoletana
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 3 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Pyramiden-Couscous
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 4 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Am Anfang war der Mais
  • Original kantonesischer Reis
  • Düsentriebs Spezial-Knallmais
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 5 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Kochkurs im Château Baguette (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Donaldos Lieblings-Tacos
  • Gratin à la Chef
  • Die kulinarische Weltreise – Teil 6 (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Eine voll verfressene Verfolgung
  • Wassermelonenmacadamia-Salat
  • Oma Ducks legendärer Apfelkuchen
  • Umwerfender Geschmack (Deutsche Erstveröffentlichung)
  • Ein süßes Geheimnis
  • Gundels scharfe Vesuv-Lasagne
  • Gitta Gans Vanille Kringel
  • Mit allen Tricks
  • Zu gut getarnt
  • Daisys Geheimes
  • Pastarezept
  • Crêpes à la Knaque

Bild © 2020 Disney/Egmont Ehapa

Lest dazu auch:

Micky Maus Magazin 11/20

Donald Duck arbeitet selbst an einem Technik Blog, der jedoch leider in seiner Community nicht viel Anklang findet...

LTB Sonderband 1 Balkonien

Lustiges Taschenbuch Balkonien

Urlaub auf Balkonien Reiseempfehlung direkt aus Entenhausen...

LTB Royal Sonderband 6

LTB Royal Sonderband 6

Mit spannenden Geschichten aus der Welt der gekrönten Häupter. Donald Duck und Co. weichen gewohnt ...

Lustiges Taschenbuch Ostern

Gigantische Ostereier und überdimensionale Schokohasen per Sprühstoß, das sind Erfindungen, die es nur in...

Micky Maus Magazin Nr. 6/20

Micky Maus Rätselcomics Sonderausgabe

Dem beliebten Comic-Genre des Micky Maus Magazins wird in diesem Jahr das Sonderheft...

Lustiges Taschenbuch Mundart Wienerisch

Lustiges Taschenbuch Mundart Wienerisch

Donald Duck als Stargast beim Opernball und das zusammen mit Andy Borg....

Die Waffen der Enten

Die Entenhausener Damen zeigen hier, was sie alles drauf haben. Und, dass man sich am besten...

Micky Maus Magazin 6/20

Donald Duck ist beeindruckt von den rund 1,5 Millionen Abonnenten der erfolgreichen Online-Stars und möchte...

Assistenzhunde im Disneyland Paris

Assistenzhunde im Disneyland Paris
© Disney

Assistenzhunde im Disneyland Paris

Am 26. August war internationaler Tag des Hundes. Bekanntlich der beste Freund des Menschen und unser Begleiter seit mehr als 27.000 Jahren. Hunde sind einfach nur toll. Auch außerhalb der Familie können wir auf unsere pelzigen Freunde treffen, nämlich im Disneyland Paris. Und wir reden hier nicht über Pluto und Goofy.

Assistenzhunde im Disneyland Paris - Mission: Unterstützung

Denn Blindenhunde oder Assistenzhunde sind im Disneyland Paris immer willkommen. Diese wesentlichen Partner tragen dazu bei, den Bewegungen ihrer Besitzer mehr Autonomie, Sicherheit und Komfort zu verleihen. Ohne ihre tägliche soziale Rolle zu vergessen. Disneyland Paris veranstaltet daher regelmäßig die Association des Chiens Guides d´Aveugles d´Ile-de-France und die
ANM ´Chiens Guides (nationale Vereinigung der Blindenhundemeister). Die es dank der wertvollen Ratschläge ermöglicht, die besten Barrierefreiheitslösungen zu studieren.
Begleithunde sind in beiden Themenparks, in den Hotels und sogar bei bestimmten Attraktionen des Disneyland Paris herzlich willkommen. Das Disneyland Paris bietet für die Begleithunde kostenlose Tierpflege an. Und bei einem Aufenthalt in einem der Disney Hotels ist sogar ein Begrüßungsset mit zwei Schalen und einer Reinigungsmatte inbegriffen.
Ein Begleithund begleitet auch einen der Cast Member. Sein Name ist Lazer und er trat 2016 gleichzeitig mit Laetitia (Cast Member) in das Unternehmen ein. Dieses untrennbare Duo arbeitet seitdem bei Guest Relations.
 
Obwohl uns diese tollen Hunde zum Schmelzen bringen, dürfen wir sie nicht berühren, rufen oder füttern. Nur ihr Besitzer kann uns die Erlaubnis geben, Assistenzhunde zu streicheln.

Wichtige Infos

Besucher mit Assistenzhunden müssen diese stets unter Kontrolle haben und eine Leine oder ein Geschirr verwenden. Den Cast Membern ist es nicht gestattet, Assistenzhunde zu übernehmen. Diese therapeutischen Tiere müssen über aktuelle Reisedokumente verfügen (Impfbescheinigung, sowie dem Nachweis, dass es sich um ein therapeutisches Tier handelt).
Diese Dokumente müssen bei der Ankunft im Hotel vorgelegt werden. Therapeutische Tiere dürfen die Grünflächen benutzen. Fütterungen werden nicht angeboten. Daher empfiehlt es sich, eine Schüssel mitzubringen, aus der das Tier essen und trinken kann. Hundetransportboxen stehen in den Schwimmbädern der Hotels zur Verfügung. Wer ohne seinen Assistenzhund in die Parks gehen möchte, kann ihn kostenlos tagsüber an der Haustierpension abgebn (Voraussetzung hierfür sind ein gültiger Blindenführhundausweis und ein Impfausweis).

Lest dazu auch:

Wiedereröffnung des Disneyland Paris

Disneyland Paris eröffnet seine Parks offiziell ab dem 15. Juli 2020 wieder. Unser Reisebericht mit allen Fakten und Änderungen im Hinblick auf die Sicherheits und Hygiene Regeln auf Grund von Corona...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Disney´s Halloween Festival

Disney´s Halloween Festival

Disney´s Halloween Festival kehrt zurück

Disney´s Halloween Festival kehrt zurück und erwartet die Besucher vom 26. September bis zum 01. November 2020 im Disneyland Paris. Auch dieses Jahr gibt es wieder magische Überraschungen und Unterhaltungsangebote für ein schaurig schönes Halloween Erlebnis. Dies natürlich unter Berücksichtigung der erweiterten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen.
Also, macht euch bereit für gespenstische Momente. Denn was gibt es Schöneres, als Disneyland Paris in einer schaurig gruseligen Atmosphäre zu entdecken? Lasst euch einen Monat lang von diesem Wirbel aus Farben, Nervenkitzel und viel Lachen mitreißen. Denn ob gut oder böse, die Disney Charaktere erwarten die Besucher in ihren schönsten Halloween Kostümen.

Disney´s Halloween Festival - Das erwartet euch

Von der Main Street U.S.A. bis zum Dornröschenschloss streckt der Geist von Halloween seine gespenstischen Arme aus. Hier fallen die Besucher in den Bann einer Welt, die von entzückenden kleinen Gespenstern und Kürbissen mit großem Lächeln im Gesicht bevölkert ist.
Und im Herzen vom Frontierland ist eine große mexikanische Party in vollem Gange. Seid vorsichtig, denn die Skelette wackeln vor einem Hintergrund lebhafter Musik.

© Disney

Es wird zudem viele Selfie Points geben. Übt schon mal euer bestes, gruseliges Gesicht. Denn die Disney Figuren lauern in allen Ecken der Parks. Mickey, Minnie, Donald, Daisy, Goofy und Pluto erwarten euch in ihren schönsten Halloween Outfits. Sie sind bereit für verrückte Selfies…sagt: Zombie!
Auch die Villains treiben ihr Unwesen. Versucht vor dem Dornröschenschloss durch die Dornenbüsche durchzudringen. Dort entdeckt ihr schreckliche Bösewichte. Auch Captain Hook wird an bestimmten Tagen mit seinem Schiff anlegen. Seid besonders auf der Hut, wenn ihr Ursula über den Weg lauft, ähh schwimmt. Denn sie könnte versuchen eure Stimme zu stehlen.
Mou-ha-ha-ha. Ihr armen Seelen in Not!

Im Herzen des Fantasyland wagt ihr euch durch die knarrenden Türen des Theaters von Meet Mickey Mouse. Hier ist Halloween in der kompletten Dekoration eingezogen. Mickey erwartet euch in seinem besten Halloween Kostüm auf der Bühne. Begleitet von seinen Freunden. Welche das sein werden? Lasst euch überraschen. Hier bekommt ihr ein Selfie, von dem ihr kaum zu träumen
gewagt hättet.
 
Ab dem 01. Oktober wechseln sich Jafar, Cruella, Captain Hook und viele andere im Studio Theater ab. Hier könnt ihr ein paar unglaublich lustige Momente mit den Disney Villains erleben. Seid gespannt, neben wem ihr dann eure gruseligste Pose einnehmen könnt.
Disney´s Halloween Festival

Disney´s Halloween Festival - Nervenkitzel pur

Natürlich darf an Halloween ein Besuch im berüchtigten Hollywood Tower Hotel nicht fehlen. Einfach reingehen, anschnallen und zurücklehnen, während die Glühbirnen bedrohlich blinken… Ihr kennt den Rest. Wagt ihr euch ins Phantom Manor? Kommt rein, wenn ihr euch traut! Aber denkt daran, dass in Phantom Manor die Erscheinungen selten täuschen. In der riesigen, heruntergekommenen Residenz der Familie Ravenswood im Frontierland tanzen und erschrecken die Geister das ganze Jahr hindurch. Sie freuen sich schon auf euch. Seid ihr bereit für den großen Geisterball?

Schlemmt euch durch den Tag

Schwarz und Orange sind die vorherrschenden Farben. In den Läden wird eine Fülle von Artikel und Geschenken zum Thema Halloween auf euch warten. Überall in den Parks, in den Disney Hotels und im Disney Village werdet ihr euren Appetit stillen und euren dämonischen Durst stillen können. Dank neuer süßer und herzhafter Leckereien, die speziell für diesen Anlass entwickelt wurden.

Es wird noch viele weitere Überraschungen geben. Macht euch auf, alle zu entdecken. Das wird eine große Herbstparty.

Bitte beachtet: Im letzten Jahr wurden Halloween Partys veranstaltet. Angesichts der aktuellen Situation wird dies in diesem Jahr nicht möglich sein. Also, genießt alles, was euch tagsüber in den Parks geboten wird!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Bilder © WeCanFly-DLRP.de; 1 Bild © Disney; Alle Bilder in Gallerie © Disney

Lest dazu auch:

Wiedereröffnung des Disneyland Paris

Disneyland Paris eröffnet seine Parks offiziell ab dem 15. Juli 2020 wieder. Unser Reisebericht mit allen Fakten und Änderungen im Hinblick auf die Sicherheits und Hygiene Regeln auf Grund von Corona...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Disneys Animal Kingdom

Disneys Animal Kingdom
© Disney
Die Magie von Disneys Animal Kingdom von National Geographic ab 25. September auf Dinsey+
Josh Gad erzählt diese achtteilige Dokumentarserie und gewährt den Zuschauern exklusive Einblicke hinter die Kulissen zweier der beliebtesten Tierparks der Welt.
Am 25. September feiert die Disney+ Originalserie “Die Magie von Disneys Animal Kingdom” von National Geographic ihre Premiere auf Dinsey+. Die Zuschauer erhalten einen Backstage Pass zur magischen Welt von Disneys Animal Kingdom Theme Park  und Lodge. Sowie zu The Seas mit Nemo und seinen Freunden in EPCOT. Erzählt wird die Serie von Josh Gad, den wir aus “Disneys Die Eiskönigin” kennen. Er gibt dort dem Schneeman Olaf seine Originalstimme.
Die achtteilige Dokumentarserie ist nicht nur eine Hommage an die überwältigende Vielfalt der Parks mit mehr als 300 verschiedenen Tierarten und über 5000 Tieren, sondern auch an die außerordentliche Arbeit, die die Tierpfleger und Experten Tag und Nacht verrichten.

Die Magie von Disneys Animal Kingdom

Schon seit Walt Disney der Welt im Jahr 1928 Micky Maus vorgestellt hat, stehen Tiere im Zentrum der Disneygeschichten.  Wir haben uns mit Bambi tief in die Wälder gewagt, sind mit Terk und Tantour durch Afrikas Dschungel geschwungen. Standen mit Simba auf dem Königsfelsen und schwammen mit Sebastian durch die Meere. Mit „Die Magie von Disneys Animal Kingdom“ können die Zuschauer nun einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der meistbesuchten Freizeitparks der Welt werfen. Und unter Führung der engagierten und hoch qualifizierten Tierpfleger, Experten und Veterinärteams von Disney die ikonischen Tierreiche der Erde erkunden.
 
Diese Dokumentarserie zeigt den Zuschauern Tiere, die alle individuelle, einzigartige Persönlichkeiten und auch Familiendynamiken haben. Der Zuschauer ist eingeladen, auf eine ganz neue Art und Weise Zeit mit diesen und weiteren Parkbewohnern zu verbringen.

Wie entstand die Serie "Die Magie von Disneys Animal Kingdom"

Die Serie wurde in einem Zeitraum von fünf Monaten gedreht. Dabei wurden die neuesten Technologien verwendet. Inklusive maßangefertigter Go-Pro-Unterwassergehäuse und fünf Meter hohe Kräne und Unterwasserkamera-Systeme. Das alles um die Magie hervorzuheben, die in jeder einzelnen Nische des Animal Kingdoms zu finden ist. „Die Magie von Disneys Animal Kingdom“ beleuchtet die Details jedes Parks. Enthüllt die vielseitigen Aspekte der Tierpflege, der Abläufe und des Imagineering. Als Zuschauer erleben wir hautnah, wie die Tierärzte, die in einer der fortschrittlichsten Tiergesundheitseinrichtungen der Welt arbeiten. Immer wieder neue medizinischer Rätsel lösen und die Betreuung ihrer Tiere revolutionieren.
Richtungsweisender Naturschutz bleibt ein entscheidender Bestandteil der Mission der Walt Disney Company.  „Die Magie von Disneys Animal Kingdom“ hebt auch den Einsatz der Tierparks, um die Magie der Natur zu bewahren, hervor. Seit 1995 hat der Disney Conservation Fund 100 Millionen Dollar zur Unterstützung gemeinnütziger Organisationen bereitgestellt. Um Wildtiere zu retten, sowie zum Handeln anzuregen und den Planeten zu schützen. Darüber hinaus arbeitet das “Disney Conservation Team Wildlife” Hand in Hand mit den Teams der Tierbetreuung. Um erstklassige wissenschaftliche Programme zum Schutz von Wildtieren zu erstellen und Menschen aus aller Welt zu inspirieren, sich im Alltag besser um unseren Planeten zu kümmern.

Die “Magie von Disneys Animal Kingdom” von National Geographic wurde von Arrow Media produziert. Ashley Hoppin ist ausführende Produzentin für National Geographic. Ausführende Produzenten von Arrow Media sind Tom Brisley, Ash Potterton und Rick Dowlearn; der verantwortliche Produzent ist Dean Bushala.

Wenn ihr noch kein Disney+ habt, hier könnt ihr es bekommen.

Bild by Disney

Lest dazu auch:

Disney Figuren treffen

Geht das mit all den Sicherheitsregeln noch? In diesem Beitrag erfahrt ihr wie es geht...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Interview mit Christophe Leclercq

Interview mit Christophe Leclercq
© Disney

Interview mit Christophe Leclercq. Dem Show Direktor von  “Rückkehr des König der Löwen: Rhythms of the Pride Lands”

Anlässlich der großen Rückkehr der Show im Frontierland Theatre  am 15. August spricht Showdirektor Christophe Leclercq mit InsidEars über die Neuheiten dieser Saison.

Wie beurteilen sie die Show im letzten Sommer?

Es war eine große Freude, diese Show zu kreieren, noch mehr an einem völlig neuen Ort: dem Frontierland Theatre. Aber gleichzeitig war es eine große Aufgabe. Künstler und Techniker haben sehr hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass alles pünktlich fertig wurde und die Show den ganzen Sommer über reibungslos verlaufen konnte. Dank des Talents und der Bemühungen aller war die erste Saison ein großer Erfolg und wir freuen uns sehr.
Während des Lockdowns wurden viele unserer Produktionen, darunter auch “Der König der Löwen: Rhythms of the Pride Lands”, im Rahmen der Disneyland Paris Watch Parties, online gestellt. Ich habe viele der Kommentare gelesen und konnte sehen, welchen enormen Einfluss unsere Show auf das Publikum hatte. Aufbauend auf diesem Erfolg sagte ich mir, dass wir für den zweiten Lauf noch weiter gehen mussten, um die Show noch bewegender und eindringlicher zu machen.

Wie haben Sie es gemacht?

Ich überprüfte die gesamte Produktion Schritt für Schritt und forderte mich jedes Mal heraus: „Was wäre, wenn wir die Art und Weise ändern würden, wie dieser Sänger auf die Bühne kommt?
Was ist, wenn in dieser Szene die Tänzer später ankämen? Was wäre, wenn wir die Akrobatik ändern würden? “
Ich nahm mir die Zeit, um darüber nachzudenken, und diskutierte es dann mit allen im Team.
 

Welche Änderungen haben Sie an der Show vorgenommen?

Ich wollte, dass es noch intensiver ist als letztes Jahr. Dass die Sänger sowohl in Bezug auf die Regie, als auch in Bezug auf die Beleuchtung mehr Aufmerksamkeit erhalten.
Zum Beispiel hatten wir in der Nummer “Circle of Life” zum Zeitpunkt von Rafikis Ruf von Anfang an Tänzer am Set. Jetzt sind die Dinge viel progressiver, ein bisschen wie im Film. Wir beginnen mit Rafiki und fügen immer mehr Charaktere um ihn herum hinzu. Tänzer, Chorsänger, Musiker und Akrobaten, um an Dynamik zu gewinnen.
Wir haben dem Set viel Beleuchtungsmaterial hinzugefügt und die gesamte Show mit Tim Lutkin (u.a. Lichtdesigner für Mickey and the Magician, Marvel Super Heroes United und Frozen: A Musical Invitation) überarbeitet, um eine noch theatralischere Dimension zu erhalten.

Welche weiteren Überraschungen haben Sie für uns auf Lager?

Für den Song „Be Prepared“ haben wir die Ankunft der Hyänen überdacht, die auf magische Weise in der Mitte des Sets erscheinen werden. Und für “Shadowland” sind die Eingänge der Charaktere viel dramatischer, um ihre Emotionen zu unterstreichen, wenn sie die von Scar und den Hyänen zerstörte Savanne entdecken.

Diese erneute Intensität drückt sich auch in den Choreografien aus, die wir mit Cathy Ematchoua überarbeitet haben. Die für diesen zweiten Lauf wieder bei uns ist. Sie half uns auch dabei, die Positionierung auf der Bühne zu überarbeiten. Um die Sicherheitsabstände zu respektieren und so jeglichen Kontakt zwischen den Tänzern zu vermeiden.

Sie sagten, dass die Show auch immersiver ist?

Wir haben ziemlich viel an der Musik gearbeitet. Alle Tracks im Studio mit einem Audio-Designer neu gemischt. Und dann im Theater selbst einen neuen Mix gemacht. Während der ersten Probe mit den Sängern wurden sie umgehauen. Der gesamte Soundtrack wurde bereinigt und Sie können jetzt Instrumente hören, die Sie in der ersten Version nicht gehört haben.
Von dort entwickelten wir noch dramatischere Sounds. Je weiter wir in der Show vorankommen, desto eindringlicher wird der Sound. Bei einigen Soundeffekten und einigen Backing-Vocals, insbesondere in „Shadowland“, umhüllt es das Publikum wirklich und dies verstärkt sich bis zum endgültigen Cover von „Circle of Life“. Ich kann Ihnen versichern, dass dies bei Ihnen Gänsehaut verursacht! Ausserdem erwaten unsere Zuschauer weitere beeindruckende Überraschungen, die ich aber noch nicht verraten möchte.

Eine der Stärken der Show ist ihre außergewöhnliche Besetzung. Wie haben Sie die für diese Saison zusammengestellt?

Wir hatten das Glück, von Oktober bis November letzten Jahres unser Casting für Sänger, Tänzer und Akrobaten frühzeitig durchführen zu können. Fast die Hälfte der Originalbesetzung kehrt in diesem Jahr zurück. Weil sie das Abenteuer unbedingt mit uns fortsetzen wollten. Im Übrigen hatten wir die Freude, neue und aufregende Talente in Frankreich und London zu entdecken. Am Ende sind wir bei jeder Besetzung auf dem gleichen, oder sogar höheren Niveau als im Vorjahr.

Hat Sie das Talent und die Persönlichkeiten dieser Künstler zu bestimmten Änderungen inspiriert?

Absolut. In der Akrobatik haben wir beispielsweise die Choreo bei “I Just Can’t Wait to Be King” geändert. Wir haben uns entschlossen, ein neues Gerät hinzuzufügen: den Kippmast. Auf jeder Seite der Bühne, hinter den Gelenkmasten, haben wir auch einen Solisten. Er führt verschiedene Stunts aus und klettert bis zu sechs Meter hoch.

Wie ist die Atmosphäre der Proben?

Die Atmosphäre ist ausgezeichnet. Natürlich sind wir alle sehr wachsam in Bezug auf die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Doch die Künstler sind wirklich glücklich hier zu sein. Sie freuen sich darauf, wieder zu arbeiten und Teil der Familie des König der Löwen zu sein. Denn wir arbeiten wirklich mit familiärem Geist.
 

Was ist ihr Lieblingsmoment in dieser Show?

Der Übergang von “Busa” zum Song von “Circle of Life”. Es ist ein Moment, in dem mir jedes Mal Tränen in die Augen kommen. Ich habe es am Premiere-Tag im letzten Jahr gespürt. Was durch die Tatsache noch verstärkt wurde, dass alle im Raum zu Standing Ovations aufgesprungen sind. Es war überwältigend. Ist es, weil es der König der Löwen, the Circle of Life ist? Oder weil jeder in dieser universellen Geschichte mit dabei ist? Ich konnte es dir nicht sagen. Aber auch heute, bei der Probe oder beim Mischen der Musik im Theater, kehrt die Magie jedes Mal zurück!
 

Bild © Disney

Lest dazu auch:

Wiedereröffnung des Disneyland Paris

Disneyland Paris eröffnet seine Parks offiziell ab dem 15. Juli 2020 wieder. Unser Reisebericht mit allen Fakten und Änderungen im Hinblick auf die Sicherheits und Hygiene Regeln auf Grund von Corona...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....

Disney Figuren

Disney Figuren

Disney Figuren treffen und mit ihnen Fotos machen

Geht das mit all den Sicherheitsregeln noch? In diesem Beitrag erfahrt ihr wie es geht.

Das Disneyland Paris ist seit dem 15. Juli 2020 wieder für seine Gäste geöffnet. Auf Grund der Covid-19 Pandemie war das Resort
ziemlich genau vier Monate geschlossen. Die Parks dürfen nur unter Einhaltung strenger Sicherheits und Hygiene Regeln wieder öffnen. Vieles hat sich deshalb geändert.

Lest dazu auch unseren Beitrag zu den Sicherheits und Hygiene Regeln.

In diesem Beitrag soll es aber nur um die Disney Figuren in den Parks gehen. Was hat sich diesbezüglich alles geändert? Dass die Treffen, so wie wir sie bis dahin kannten, erst einmal nicht mehr statt finden können ist, glaube ich, allen klar. Da musste sich das Disneyland Paris etwas neues einfallen lassen. Denn diese Art der Erinnerungsfotos sind für viele ein wesentlicher Bestandteil eines Parkbesuchs. Jeder möchte sein eigenes, besonderes, Foto mit Mickey, Donald und Co.
Seit der Wiedereröffnung fragen sich viele von euch: Gibt es überhaupt weiterhin Treffen mit den Disney Charakteren?
Werde ich überhaupt noch die Disney Figuren im Park treffen? Und noch viele, viele Fragen mehr.

In diesem Beitrag werde ich daher auf unsere Erfahrungen zu diesem Thema eingehen.

Mickey and Friends begrüssen ihre Gäste

Gleich nach Betreten des Disneyland Parks, und nach Unterqueren der Railroad Station, solltet ihr noch einmal zurück schauen. Denn auf dem Balkon des Bahnhofs begrüsst euch dann Mickey mit seinen Freunden.
Mit der Untermalung des neuen Disneyland Paris Ohrwurms “Coming home to Disneyland”, winken euch die Charaktere zur Begrüssung herzlich zu. Die Begleitung von Mickey kann u.a. Minnie, Timon, Goofy, sowie Chip and Dale sein. Aber auch Rafiki, Captain Hook und Mr. Smee könnt ihr dort antreffen. Und auch noch viele andere. Die Besetzung der Disney Figuren variiert und sorgt daher für Überraschungen.
Das selbe Event bietet sich euch übrigens auch abends. Kurz vor der Schliessung des Parks bekommt ihr dann an dieser Stelle zum Abschied gewunken. Ein tolles Schauspiel, bei dem ihr euch sofort willkommen fühlt. Und euch am Abend noch das berühmte I-Tüpfelchen, auf einen erlebnisreichen Tag im Park, aufsetzt.

Im Walt Disney Studios Park begrüssen euch Mickey und Minnie im Studio 1. Sie stehen dann auf den Balkonen oberhalb des Fast Food Restaurants “en Coulisse“.  Sie winken euch auch hier herzlich zu und machen Faxen.

Disney Figuren
Mickey winkt von der Disneyland Railroad Station
Disney Figuren
Goofy und Pluto begrüssen die Gäste

Die Selfie Points mit den Disney Figuren

Die Selfie Points sind unserer Meinung nach eine gelungene Alternative zu den bisherigen Treffen mit seinen Disney Helden. Bei denen der Abstand gewahrt werden kann, und ihr trotzdem euer Erinnerundsfoto mit Mickey und seinen Freunden bekommt.
Doch bei alle dem, steht die Sicherheit und die Gesundheit der Gäste und Cast Member an erster Stelle. D.h. mit dem nötigen Sicherheitsabstand und dem Tragen einer Mund-Nasen Schutzmaske. Auch während des Fotografierens mit den Disney Figuren.

Es wurden extra Locations geschaffen, oder es werden vorhandene Hintergründe benutzt. Wie z.B. das Dornröschenschloss. So dass die Charaktere in die passenden Szenen gesetzt werden. Doch wie funktioniert jetzt so ein Selfie Point?
Eigentlich  ist alles wie früher. Nur mit Abstand und Maske. Auch gibt es keine Umarmungen und Autogramme mehr. Und ihr müsst eure Fotos selbst schiessen. Die Cast Member nehmen nicht mehr eure Handys, oder Fotoapparate, um euch zu fotografieren.
Ihr seid durch z.B. ein Absperrseil voneinander getrennt. So dass immer der nötige Abstand zwischen euch gegeben ist. Dazu stellt ihr euch auf die vorhandene Markierung am Boden. Die Disney Figur interagiert jetzt hinter euch und macht mehrere, verschiedene  Posen. Dabei nehmen sie sich die nötige Zeit. Wir kamen uns nie gehetzt vor. Jetzt müsst ihr euch nur noch selbst in Pose setzten und den Auslöser drücken. Schon habt ihr tolle Erinnerungsfotos.

Disney Figuren
Jessie und Woody bei ihrem Selfie Point
Disney Figuren
Sully erschreckt uns von hinten

Wo kann ich die Disney Figuren für ein Selfie treffen?

Die Disney Parks haben einen fast unerschöpflichen Fundus an möglichen Charakteren und deren Kostümen. D.h., wo heute noch die eine Figur stand, kann morgen schon eine andere stehen. Wo heute die eine Prinzessin für ein Foto zur Verfügung stand, kann morgen schon eine andere sein. Für den Überraschungseffekt ist dadurch bestens gesorgt. Natürlich sind Klassiker wie Mickey, Minnie, Goofy und Co. immer irgend wo im Park zu finden. 

Lasst ihr, nach Betreten des Parks, Mickey auf der Railroad Station hinter euch, trefft ihr, im Pavilion auf dem Town Square, Donalds ewige Entenfreundin “Daisy”. Der erste von vielen neuen Selfie Points im Park. Durch ein Seil von euch getrennt, mit genügend Abstand, könnt ihr eure ersten Bilder bzw. Selfies von euch und Daisy machen. Wenn ihr dann noch eure Kamera richtig positioniert, bekommt ihr tolle Fotos von euch mit dem Dornröschenschloss im Hintergrund.
Linker Hand, zwischen dem Storybook Store und dem Eingang zur Liberty Arcade, steht dann auch schon Donald. Er würde ja nie seine Freundin Daisy ohne Beobachtung lassen. Schon gar nicht, wenn sie sich mit so vielen Gästen fotografieren lässt. Geduldig lässt er sich mit euch ablichten. Ohne dabei Daisy aus den Augen zu lassen.
Am Ende der Liberty Arcade, an der Central Plaza, wartet auf euch dann Winnie Pooh und I-Ah. Gerne machen sie ein Foto mit euch. Das geht jetzt so weiter und überall im Park findet ihr solche Points. Um euch nicht die Spannung zu nehmen gehe ich hier nicht auf alle ein. Es macht Spaß die Selfie Points selbst zu entdecken.
Im Disneyland Park möchte ich aber noch Meet Mickey Mouse erwähnen. Dort wo ihr normalerweise Mickey zu einem Meet and Greet treffen könnt, erwartet er euch jetzt zu einem Selfie. Er hat auch immer einige seiner Freunde dabei. Das können mal Chip and Dale sein, Minnie und Goofy, aber auch viele Andere.
Auch hier bekommt ihr tolle Selfies.

Disney Figuren im Walt Disney Studios Park

Auch in den Studios findet ihr jede Menge Selfie Points mit euren Disney Figuren. Sei es Sully von Monster AG, oder Woody, Jessie, oder Porzelinchen von Toy Story. Im Studio Theater, am Place des Stars, haben sich die Marvel Helden eingenistet. Dort dürft ihr zu ihnen auf die Bühne um eure Selfies zu schiessen. Dabei interagieren sie wie echte Superhelden hinter euch. Wenn es mal etwas stockt, und etwas Zeit entsteht, wird gerne mal eine Kampfeinlage unter Superhelden vorgeführt. Es werden Saltos und andere akrobatische Stunts gezeigt. Echtes Superhelden Zeug halt.
Im Animagique Theater erwartet euch z.B. Belle von “Die Schöne und das Biest”. Sie posiert dort vor der Treppe des Ballsaals des Films. Aber auch der Zauberlehrling Mickey aus dem Bühnenstück “Mickey and the Magician”, dass hier normalerweise in den Sommermonaten aufgeführt wird, steht euch für ein Selfie zur verfügung. Hier könnt ihr tolle Bilder machen.

Anna, Elsa und Kristoff, aber auch Olaf von “Die Eiskönigin” könnt ihr im Animation Celebration treffen. Allerdings braucht ihr dafür ein virtuelles Ticket aus der Lineberty App. Hier müsst ihr also auf Zack sein. Manchmal, wenn gerade nicht soviel los ist, kommt Olaf auch mal nach drausen und macht spontan ein paar Selfies mit euch. Das ist aber eher selten.
Wie schon im Disneyland Park möchte ich nicht alle Selfie Points erwähnen. Auch hier sollt ihr euch überraschen lassen.

Was gibt es sonst noch an Disney Figuren zu sehen

Überall in den Parks gibt es Überraschungsbegegnungen. So kommt plötzlich Stich mit seinem Auto angefahren und überrascht mit einer Miniparade. Mickey und seine Freunde fahren auf einmal mit einem Feuerwehrauto, oder einem Doppeldeckerbus durch die Mainstreet U.S.A.. Dabei verbreiten sie gute Laune und Stimmung. Auch Rapunzel, Ariele und andere Prinzessinnen lassen es sich nicht nehmen, plötzlich mit einer Kutsche und deren stolzen Pferden durch den Park zu fahren. Um euch hallo zu sagen und euch zuzuwinken. Niemand geringeres als Captain Jack Sparrow persöhnlich, zeigt sich hin und wieder auf dem Balkon seines Restaurant´s das “Captain Jack´s Restaurant des Pirates“. Aber Vorsicht. Da treiben sich schlimme Schurken rum.
Auf dem Balkon des Dornröschenschlosses erscheint gerne mal Dornröschen mit ihrem Prinz Charming um ihr Volk zu begrüssen. Nur um mal ein paar zu nennen.

Aurora begrüsst ihr Volk
Disney Figuren
Prinz Charming steht ihr zur Seite

Unser Fazit

In diesem Beitrag kann und will ich nicht auf jede mögliche Begegnung mit den Disney Figuren eingehen. Vielmehr möchte ich einen Gesamteindruck schaffen. Jeder sollte, bei seinem Besuch im Disneyland Paris, seine ganz eigenen Begegnungen und Momente erleben.

Leider könnt ihr eure Disney Helden nicht mehr umarmen wie früher. Auch kommen Autogrammjäger nicht mehr auf ihre Kosten. Die Disney Figuren geben nämlich keine Autogramme mehr.
Das äusserst beliebte Frühstück mit den Prinzessinen im Auberge de Cendrillion, oder das Essen mit den Disney Figuren im Inventions im Disneyland Hotel. Diese Events können zur Zeit leider nicht statt finden.

Die Verantwortlichen des Resorts haben aber, unserer Meinung nach, tolle Alternativen geschaffen. Und das mit den momentan erlaubten Möglichkeiten. Unter Einhaltung aller Sicherheits und Hygiene Regeln für Gäste und Cast Member hat man, wie wir finden, mehr als sonst, Möglichkeiten geschaffen um sich mit seinen Disney Figuren fotografieren zu lassen. Uns hat es grossen Spaß gemacht, so viele Selfies wie möglich mit den Disney Figuren zu machen. Bei uns ist daraus eine regelrechte Sammelleidenschaft geworden.
Übrigens könnt ihr auch in den Disney Hotels Begegnungen mit den Disney Figuren haben. Auch dort werden Selfie Points angeboten.

Bei den Selfie Points nimmt man sich die nötige Zeit umd macht keine Hektik. Die Darsteller interagieren toll und verbreiten Spaß und gute Laune. Immer wieder passiert etwas. Dornröschen betritt den Balkon ihres Schlosses, oder Die Unglaublichen fahren mit ihren “Standmofas” durch die Studios.

Abwechslung gibt es dadurch allemal!!

Wie waren und sind eure Erfahrungen? Seht ihr das vielleicht ganz anders? Schreibt es doch in die Kommentare, oder schreibt uns eine Nachricht. Gerne beantworten wir euch alle Fragen, die ihr dazu habt.

Alle Bilder by WeCanFly-DLRP.de

Lest dazu auch:

Wiedereröffnung des Disneyland Paris

Disneyland Paris eröffnet seine Parks offiziell ab dem 15. Juli 2020 wieder. Unser Reisebericht mit allen Fakten und Änderungen im Hinblick auf die Sicherheits und Hygiene Regeln auf Grund von Corona...

Sicherheits und Hygienekonzept

Neue Sicherheits und Hygiene Regeln

Alle neuen Sicherheits und Hygiene Regeln die auf Grund der Covid-19 Pandemie überall im Park und in den Hotels gelten....