Landschaft von Cars Road Trip

Landschaft von Cars Road Trip

Landschaft von Cars Road Trip

Landschaft von Cars Road Trip  – Immersion durch Landschaft

In der neuen Attraktion Cars Road Trip, die bald im Walt Disney Studios Park im Disneyland Paris eröffnet wird, spielt die Landschaftsgestaltung eine wichtige Rolle. Damit sich die Gäste auf ihren Reisen durch die symbolträchtigten Straßen des amerikanischen Westens ganz in das Geschichteerzählen vertiefen können. Die Mission von Walt Disney Imagineering ist es, diese neuen natürlichen Räume zum Leben zu erwecken.

Cars Road Trip entführt die Besucher direkt in die Welt von Pixars Cars auf einer ungewöhnlichen Reise entlang der mysthischen Route 66. Und entdeckt natürliche – und mechanische – Wunder. Die Transformation stellte die Walt Disney Imagineering-Teams vor eine Herausforderung. Da die Landschaftsgestaltung des amerikanischen Westens völlig neu überdacht werden musste. Von der Auswahl der Vegetation über den Transport der Bäume, das Pflanzen bis hin zur täglichen Pflege achten die Walt Disney Imagineering-Teams ständig auf die Flora dieser Attraktion. Diese ist nämlich ein wesentlicher Bestandteil des Gästeerlebnisses.

Umfangreiche Forschungsarbeiten waren erforderlich, um Pflanzenarten zu identifizieren, die sich an die klimatischen Bedingungen und Böden des Gebiets Seine-et-Marne anpassen. Und so ein Gefühl des Eintauchens in den Westen unabhängig von der Jahreszeit garantieren können. Die Landschaft von Cars Road Trip perfekt eingebettet. Um Cars so lebendig wie möglich zu machen, arbeiten die Walt Disney Imagineering-Teams im Disneyland Paris eng mit den Kreativteams in Glendale, Kalifornien, zusammen.

Die Landschaftsarchitektin Julia Malichaud sagt, dass sie von den großartigen Nationalparks und der Vegetation entlang dieser berühmten Straßen inspiriert wurde. Und natürlich gibt sie zu, dass sie sich die Filme von Cars immer wieder ansieht!

Landschaft von Cars Road Trip

Ein weiteres Element, das die Teams in Betracht zogen, war der Livrain Woods, in dem sich die Attraktion physisch befindet. Sie mussten sicherstellen, dass sich die ausgewählten Arten harmonisch in die bereits vorhandenen Arten einfügen. Picea omorika (serbische Fichten), Feldahorne, Bluthartriegel und Colorado Fichten, die alle leicht an ihrer bläulichen Färbung zu erkennen sind. Die Teams suchten mit größter Sorgfalt nach europäischen Baumschulen, die jeden Baum, Strauch und Busch auswählten.
Infolgedessen wurden mehr als 500 für die Umwandlung der Attraktion gepflanzt. Zu den beeindruckendsten zählen Riesenmammutbäume und drei besonders große Bäume: ein Metasequoia glytostroboides und zwei Quercus robur “Fastigiata” – einer mehr als 14 Meter hoch -, die alle sehr sorgfältig zu dem Standort gebracht wurden.
 
Wie Marc Boulanger erklärt, der dafür verantwortlich ist, die von Julia entworfene Landschaftsgestaltung zum Leben zu erwecken, trägt die Anwesenheit jeder Art dazu bei, den Kontrast zu schaffen und das Geschichteerzählen voranzutreiben.
 
“Nichts wird zufällig gemacht”, sagt Julia. “Wir haben jeden Baum ausgewählt und jeder wurde an einem bestimmten Ort gepflanzt, an dem er eine Rolle in Bezug auf die Landschaft und den Nutzen spielt. Sei es, um die Aufmerksamkeit des Gastes zu lenken oder um ein Element der Geschichte zu unterstützen. Diese Pflanzen dienen auch dazu, auf natürliche Weise zu verbergen, was hinter der Attraktion steckt, und die Gäste zu diesem Erlebnis einzuladen, wie es von den Imagineers erzählt wird.”

Alle Bilder © Disney

Andere Beiträge im Blog:

Speisen wie die Superhelden

Speisen wie die Superhelden

Speisen wie die Superhelden – Technologie trifft Tiramisu Mit “Avengers: Quantum Encounter” präsentiert Disney Cruise Line ein neues, interaktives Restauranterlebnis für die Disney Wish Üppig war gestern,

Weiterlesen »

Lest dazu auch:

Offizielle Disney Hotels

Die Disneyland Hotels sind einzigartige Themenhotels, gestaltet mit viel Liebe zum Detail. In diesen märchenhaften Hotels kann man nach einem langen Tag im Disneyland Paris wunderbar entspannen...

Offizielle Disney Partner Hotels

Als Alternative zu den Disney Hotels im Resort gibt es in Val de France und Val d´Europe, in unmittelbarer Nähe der Disney Parks, auch gute, offizielle Partnerhotels vom Disneyland Paris...

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.