Legends of the Force

Legends of the Force

 Legends of the Force – Ein Star Wars Event

Der Walt Disney Studios Park ist in der Zeit vom 11. Januar bis 15. März 2020 wieder fest in der Hand des Imperiums.
Darth Vader ist mit seinen Stormtrooper einmarschiert. Ihn könnt ihr beim “The Imperial March” bewundern.
Doch Vorsicht, er ist schlecht gelaunt.
Auf dem Place de Stars werdet ihr von Kylo Ren auf die Dunkle Seite der Macht gezogen. Beim “First Order Recruitment”werden neue Rekruten gesucht. General Armitage Hux persönlich lässt es sich nicht nehmen, euch dafür auszuwählen. Doch auch er bekommt Kylo Rens Macht am eigenen Leib zu spüren. Widersprecht am besten nicht.

Habt ihr erfolgreich widerstanden, weil ihr mit den Rebellen sympathisiert, seid vorsichtig. Von der anderen Seite des Place de Stars kommt plötzlich Captain Phasma mit einem Batallion Stormtroopers beim “First Order March” anmarschiert. Aber keine Angst, Hilfe naht. Bei der Show “Legends of a Galaxy, Far Far Away bekämpfen Rey, Chewbacca, Boba Fett, BB-8, R2-D2 und C3-PO erfolgreich die Dunkle Seite.

Legends of the Force
First Order Recruitment
Legends of the Force
First Order March

Mit dem Aufstieg einer Legende wird die Macht noch stärker!

Ein besonderes Highlight findet am Abend bei Parkschließung statt. Auf der großen Bühne findet Star Wars: A Galactic Celebration statt. Eine Lightshow, bei der die epischsten Star Wars Szenen auf der großen Leinwand sowie am Tower of Terror, wieder zum Leben erweckt werden. Viele unserer Lieblingscharaktere, die Guten sowie die Bösen, erscheinen höchstpersönlich auf der Bühne. Eine Lightshow mit viel Feuerwerk und unglaublichem Sound. Hier schlägt das Herz von jedem Star Wars Fan höher.

Legends of the Force
A Galactic Celebration
Legends of the Force
A Galactic Celebration

Legends of the Force - Tolle Darbietung

Besonders hervorzuheben sind hier die Schauspieler, die alles live darbieten. General Armitage Hux spricht unglaublich bestimmend und angsteinflößend. Er hat seine Truppen und sein Publikum komplett im Griff. Eine schauspielerische Meisterleistung. Die Kampfszenen wirken dermaßen echt und jede Rolle ist, auch optisch, perfekt besetzt.
Die Shows gehen fast nahtlos ineinander über. So dass ihr das perfekte Star Wars Erlebnis bekommt.
Wenn dann die Star Wars Musik durch den Walt Disney Studios Park schallt, bekommt man Gänsehaut.
Aber auf unsere Jedis ist ja bekanntlich Verlass. So dass alle Parkbesucher sicher sind.

Meet and Greets

Chewbacca lässt es sich nicht nehmen ein Erinnerungsfoto mit euch zu machen. Dafür hat er extra einen Meet & Greet Point auf dem Production Courtyard.
Direkt neben der Attraktion Stitch Live!. Hier könnt ihr euch einfach anstellen. Und wenn ihr ganz viel Glück habt, kommt auch Rey dazu.
Selbst R2-D2 taucht für Fotos mit euch immer mal wieder im Park auf. Er hat keine festen Zeiten, da müßt ihr sozusagen Glück haben und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Ebenso habt ihr die Möglichkeit, beim First Order Recruitment ein Erinnerungsfoto von euch und einem der Stormtrooper zu ergattern. Sie laufen manchmal durch die Menge. Haltet einfach die Augen auf.

© Disney

Darth Vader lässt sich dazu nicht herab. Wenn ihr ihn treffen wollt, müßt ihr rüber in den Disneyland Park. Dort gewährt er euch im Discoveryland Audienz. Bei seinem eigenen Meet & Greet Point im Starport.

Legends of the Force - #MyStarWarsMoment

Wenn ihr im Park seid und Bilder macht, könnt ihr diese unter dem #MyStarWarsMoment auf Instagram oder Twitter teilen. Mit etwas Glück landet ihr dann mit eurem Foto auf der großen Leinwand und könnt sogar galaktische Star Wars Preise gewinnen. 

Die Legends of the Force Saison wird es vermutlich dieses Jahr das letzte Mal geben. Also, nutzt nochmal die Chance und seht sie euch an.

Bilder © WeCanFly-DLRP.de und © Disney

Kennt ihr schon unseren neuen Twitter Account? Hier klicken!
Schaut doch gerne mal vorbei und folgt uns.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige