The Twilight Zone – Tower of Terror

Tower of Terror

Hollywood Tower Hotel ist der  Tower of Terror

Das berüchtigte Hollywood Tower Hotel war einst der Stammtreffpunkt der Reichen und Schönen aus der Traumfabrik.
Bis ein mysteriöser Vorfall im Jahre 1939 zu seiner Schließung führte. Ihr schlendert an den schmiedeeisernen Toren des verlassenen Domizils entlang und betretet die staubige Lobby, die in ihrer Zeit stehengeblieben ist. Weiter geht es durch eine dunkle Bibliothek mit sehr seltsamen Gegenständen. Rod Serling begrüsst die Besucher in einem Fernseher, der plötzlich zum Leben erwacht. Über einen geheimen Durchgang stapft ihr durch einen verfallenen Heizkeller.  Vorbei an ratternden Maschinen und gespenstisch flackernden Glühbirnen steigt ihr in den Betriebsaufzug. Dieser katapultiert euch in die 5. Dimension.

Tower of Terror
Tower of Terror

Neue Dimension im Tower of Terror

Seit dem 28. September 2019 hat der Twilight Zone Tower of Terror™ eine neue Dimension erreicht.
Senior Creative Direktor bei Walt Disney Imagineering, Tom Fitzgerald  berichtet, wie er und sein Team die neuen Fallsequenzen zu dieser Attraktion gebracht haben. Die Erzählung der Geschichte war von Anfang an entscheidend, für den Erfolg des Twilight Zone Tower of Terror™. Die Gäste sollen in die Handlung der Attraktion einbezogen werden.
In der Bibliothek erfahrt ihr die Vorgeschichte dessen, was vor so vielen Jahren, am 31. Oktober 1939 geschah. Bevor die Gäste dazu eingeladen werden, die gleichen Serviceaufzüge zu besteigen, um selbst in die Twilight Zone zu gelangen.
Diese Story wurde von den Imagineers jetzt um die Storyline eines neuen Story-Thread und Ride-Sequenzen erweitert, um noch mehr Nervenkitzel zu bieten. Diese “Sonderausgabe” des Twilight Zone Tower of Terror™ gibt es nur im Disneyland Paris. 

Welche Verbesserung der Handlung erwartet jetzt die Gäste?

Die Fernsehsequenz der Bibliothek-Szene zeigt eine Besetzung von Charakteren, zu der ein recht frühreifes junges Mädchen gehört.
In dieser neuen Version wird das Mädchen zu einer Hauptfigur der Attraktion und warnt uns, nicht in die Twilight Zone zu wechseln. Wenn wir ihre Warnung ignorieren, folgt der Nervenkitzel!

Das Imagineering-Team fügte auch neue Illusionen, Mediensequenzen und Audio-Soundtracks hinzu, um nicht nur eine, sondern drei verschiedene Show- und Fall-Seqzenzen für die Attraktion zu erstellen. Die größte Herausforderung war es, Änderungen an dieser klassischen Attraktion vorzunehmen. Fortschritte in der Technologie und im Geschichteerzählen machen es jedoch schwierig, einem erneuten Besuch zu widerstehen. Bei Twilight Zone Tower of Terror™ werden die Gäste nun dreimal so viel Spaß haben.

“Bist du mutig genug?”. 

Das Geheimnis des Hollywood Tower Hotels:
Im Jahre 1939 in einer stürmischen Nacht an Halloween verschwanden 5 unglückliche Seelen aus dem verwunschenen Aufzug des Hotels Hollywood Tower.

Hollywood Filmstars begaben sich in dieses Hotel um Ruhe und Entspannung zu finden.
In jener gespenstischen Nacht fuhren 4 unglückliche Seelen und ein Gepäckträger mit dem Fahrstuhl.
In diesem Moment wurde das Hotel von einem Sturm erfasst… und sie waren nie wieder gesehen.
Das Hotel schloss an diesem Abend seine Pforten und ist seitdem verlassen.

Fernsehserie:
The Twilight Zone Tower of Terror ist an die berühmte Fernsehserie “Unglaubliche Geschichten” (The Twilight Zone) angelehnt.
Diese wurde zwischen 1959 und 1964 ausgestrahlt

Tower of Terror - Fun Facts

Die Renovierung des Twilight Zone Tower of Terror™, war das erste Mal, dass eine Disneyland Paris-Attraktion während eines so wichtigen Umbaus geöffnet blieb.
Jeder Aufzugsschacht wurde nacheinander geschlossen, um brandneue Effekte zu erzielen.
Während dieser Zeit brachten die beiden anderen Aufzüge noch Gäste in die Twilight Zone.

Dank eines einzigartigen Mechanismus können sich zwei Aufzüge den gleichen Schacht teilen.
Während bei dem einen Aufzug die Gäste einsteigen, bringt der andere seine Insassen in die Twilight-Zone.

Die Serviceaufzüge werden nicht wirklich fallen gelassen, sondern sie werden tatsächlich zu Boden gezogen.
Dieses originelle System sorgt dafür, dass die Aufzüge schneller als die Schwerkraft abfallen und die Gäste das Gefühl haben, sie würden fliegen.

Die Attraktion wird von drei der größten Motoren betrieben, die jemals für eine solche Beförderung eingesetzt wurden. Sie sind dreimal so groß wie Motoren für Hochgeschwindigkeitsaufzüge.

Mehr als 5.000 Requisiten finden sich in dieser Attraktion.
Die die Imagineers auf vielen Flohmärkten und Second-Hand-Läden in Kalifornien und Europa zusammengesucht haben.

Um die Attraktion so immersiv wie möglich zu halten, ist ihr Name nur an einer einzigen Stelle sichtbar.
Auf der Bronzetafel mit der Aufschrift “The Hollywood Tower Hotel” erscheint manchmal durch Magie “The Twilight Zone of Terror™”.

Das Design des Hollywood Tower Hotels ist vom Pueblo-Deko-Stil inspiriert, der in den 1920er Jahren, als das Hotel gebaut wurde, sehr beliebt war.

Noch mehr Fun Facts

Das Twilight Zone Tower of Terror ist in vielen Disney Parks auf der ganzen Welt zu finden, sieht aber nie gleich aus. In den Hollywood Studios in Walt Disney World, Florida, basiert es in seiner Architektur auf dem spanischen Kolonialstil. Das Hotel am Tokyo Disney Sea wurde im Stil der maurischen Wiedergeburt erbaut.

An den Wänden des Heizraums befinden sich Kreidemarkierungen. Und wenn man genau hinhört, hört man möglicherweise den Ruf eines kleinen Mädchens, das in einer anderen Dimension verloren ist.

Im Gegensatz zu seiner Erscheinung ist der Garten des Hollywood Tower Hotels alles andere als verlassen. Die Pflanzen wurden sorgfältig von Hand gepflückt und gezüchtet, um den Anschein zu erwecken, als würde die Natur nach der Aufgabe des Hotels im Jahr 1939 ihren Platz zurückerobern.

Der berüchtigte Blitz traf das Hotel am Abend des 31. Oktober 1939 zwischen 20:05 und 20:06 Uhr.
Dies wird in der gesamten Warteschlange angezeigt.
Eine Zeitung dieses  schrecklichen Tages, wurde von Gästen in der Lobby zurückgelassen.
Und jede Uhr ist zwischen 20:05 und 20:06 Uhr stehen geblieben.

Die Namen, die zu Halloween 1939 im Hotelverzeichnis eingetragen waren, stammen von den Imagineers, die an der Schaffung dieser Attraktion im Disneyland Paris mitgearbeitet haben.

Während der feierlichen Eröffnung der Attraktion am 5. April 2008 diente das Hollywood Tower Hotel als Kulisse für Projektionen während einer Licht- und Soundshow.
Es war das erste Mal, dass bei Disneyland Paris eine Projektkartierung in solch großem Maßstab verwendet wurde.

Der Tower of Terror vor der Überarbeitung zum 28. September 2019

Aufwärts?
Sitzt man im Aufzug, fährt man nach oben in die Dunkelheit. Rostige Türen öffnen sich und es tut sich ein langer Korridor auf. Dieser wird seit 1939 von Kreaturen aus dem Jenseits bewohnt. Die Gespenster geben uns Zeichen mit ihnen zu kommen und lösen sich dann in Luft auf.  Der Aufzug setzt seine Reise fort. 
Spiegelreich, der erste Halt
In der 13. Etage hält der Aufzug ruckartig an und die Türen öffnen sich. In dem verzierten Spiegel auf der anderen Seite kann man sein Spiegelbild deutlich erkennen. Doch dann, ein Blitz und das Spiegelbild verblasst auf unheimliche Weise.
Jetzt befindet sich keine lebende Seele mehr im Aufzug.
Abwärts!
Jetzt schreien alle vor Angst, wenn der Aufzug im freien Fall hinabstürzt, dann unerwartet die Richtung wechselt und wieder alle nach oben katapultiert. Durch die fehlende Wand blickt man vom 13. Stock auf den Park hinab. Denn aus unerklärlichen Gründen öffnet sich die Tür. Wie von einem unsichtbaren Geist besessen, schießt der Aufzug wieder nach unten und dann nach oben. Hierbei ist das Geräusch reißender Kabel und scheppernden Metalls zu hören. Schafft man es zurück oder wird man zum ständigen Bewohner der Twilight Zone?

Alle Bilder © WeCanFly-DLRP.de

Lest dazu auch:

Stitch Live!

Kauabunga! Eine Begegnung der besonderen Art. Hier könnt ihr mit Stitch persönlich...

Studio Tram Tour: Behind the Magic

Hier hat man die Möglichkeit, einen Blick direkt hinter die Kulissen Hollywoods zu werfen. Denn...

Live on Stage - Disney Junior Show

Kleine Gäste konnten hier gemeinsam mit den Stars aus den Serien "Micky Maus Wunderhaus", ...

Studio Theatre

Hier konnte man einige der bewegendsten Momente aus über 100 Jahren Filmgeschichte sehen. Man...

Anzeige

Unser online Reiseführer und Blog über Disneyland Paris und Disney