Der Walt Disney Studios Park ist der zweite der beiden Themenparks des Disneyland Paris.

Der Walt Disney Studios Park wurde am 16. März 2002 eröffnet. Besonders Filminteressierte kommen hier auf ihre Kosten. Denn hier dreht sich alles um die Welt des Films. Die Besucher sollen hinter die Kulissen von Filmen schauen können.
Von der Filmproduktion bis hin zur Glitzerwelt der Stars und Sternchen. Hier könnt ihr euch einen Eindruck davon verschaffen, wie Stunts umgesetzt werden und was die Stars in der Drehpause so alles machen. Oder, welche Technik bei einem Filmdreh eingesetzt wird.

Walt Disney Studios Park

Mit viel Glück könnt ihr auch bei einer Filmproduktion zusehen, die gerade vor Ort gedreht wird. Zudem erwacht in den Walt Disney Studios auch der Animationsfilm, vor allem aus den Disney Pixar Studios, zum Leben. Disney legt auch hier viel Wert auf Shows und Paraden.

Walt Disney Studios Park - Hier ist was geboten

Wie auch der Disneyland Park, sind die Studios in mehrere Bereiche unterteilt: Front Lot, Back Lot, Toon Studios und Production Courtyard. Diese sind jeweils thematisch gestaltet.
Da das Backlot gerade zum Marvel Land mit dem Avengers Campus umgestaltet wird, ist es gerade geschlossen. Die Macher des Themenparks haben sich bei der Gestaltung der Studios an echten Filmstudios orientiert. Denn wie bei einem richtigen Filmstudio gibt es einen Front Lot Bereich mit großen Hallen und Verwaltungsgebäuden, in denen die Film-Sets untergebracht sind.
Außen-Sets findet man im Backlot Bereich, in denen ganze Landschaften und Straßenzüge nachgebaut wurden.

Natürlich dürfen auch die Toon Studios sowie der Production Courtyard nicht fehlen, weil hier die Welt der Zeichentrickfilme zuhause ist. Die Walt Disney Studios befinden sich derzeit im Wandel. Denn die Modernisierung hält gerade Einzug.

Der Trend vom klassischen Studios Park geht weg und macht Platz für einen Film Park.
Nicht nur Filmfans von Disney und Pixar kommen hier voll auf ihre Kosten, sondern auch Fans von Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften. Mit dem Tower of Terror und Crush´s Coaster befinden sich zwei Thrill-Rides in den Walt Disney Studios. Hinzu kommen Fahrgeschäfte wie Ratatouille: L´Aventure Totalement Toquée de Rémy oder Slinky Dog Zigzag Spin, um nur mal zwei zu nennen. Noch mehr abwechslungsreiche Unterhaltung bieten verschiedene Shows. Diese sind alle definitiv familientauglich und sehr unterhaltsam. Bis 2025 ist eine große Parkerweiterung um drei weiterer Länder geplant: Marvel Land, Frozen Land und Star Wars Land.

Andere Themenländer im
Walt Disney Studios Park:

Front Lot

Front Lot

Front Lot ist der grosse Eingangsbereich zu den Walt Disney Studios.

Production Courtyard

Production Courtyard

Production Courtyard ist ein Themenbereich in dem viel Abwechslung geboten wird.

Toon Studio

Toon Studio

Das Toon Studio-Konzept ist ein Spinn-off der Mickey´s Toontown-Idee.

Walt Disney Studios Park

Avengers Campus

Mit vereinten Superkräften in eine neue Welt. Das Marvel Land im Disneyland Paris