Zauberhafte Extrazeit – Bis zu 2 Stunden vor allen Anderen in die Parks

Gäste der Disneyland Hotels sowie Inhaber der Magic Plus und Infinity Jahreskarten können bis zu zwei zauberhafte extra Stunden in den Parks verbringen!
Zeit, in der die beiden Disney Parks nur für ein exklusives Publikum geöffnet haben.  Denn nur wenn ihr Gäste in einem der Disney Hotels seid, kommt ihr in diesen Genuß. Oder ihr seid Inhaber der Magic Plus oder Infinity Jahreskarte. Dann habt ihr das Anrecht auf einen privilegierten Zugang zu bestimmten Bereichen der beiden Disney Parks. Und das vor den regulären Öffnungszeiten. Diese sind in der Regel zwischen 8:30 – 10:00 Uhr, wobei es immer wieder Ausnahmen gibt.
Es gibt einzelne Tage, in denen diese Regelung nicht gilt.  Dies ist meist in der Nebensaison der Fall. Am besten werft ihr immer vorher einen Blick auf die aktuellen Öffnungszeiten. So könnt ihr euch bereits vorab einen schnellen Überblick verschaffen.
Ursprünglich gab es die Zauberhafte Extrazeit ausschließlich nur im Disneyland Park. Im Walt Disney Studios Park waren diese Extrazeiten sehr selten. Aber seit 2017 hat sich dies geändert und der Walt Disney Studios Park öffnet für euch auch schon früher seine Pforten.

Die Zauberhafte Extrazeit effektiv nutzen

Die Zauberhafte Extrazeit gibt einem das Gefühl, den Park fast für sich alleine zu haben. Zu dieser Zeit haben nur ausgewählte Attraktionen und Restaurants geöffnet. So kann es schon sein, dass ihr auf das eine oder andere Highlight doch noch ein wenig warten müsst. Welche Attraktionen bereits geöffnet haben, könnt ihr dem Flyer zur Extra Magic Time entnehmen. Diesen bekommt ihr an eurer Hotelrezeption. Somit habt ihr die einmalige Gelegenheit, vor allen anderen eine Runde zu drehen. Oder ihr trefft Micky, Minnie und ihre Freunde um euch mit ihnen fotografieren zu lassen.