PhotoPass

Photopass

Mit dem Photopass die schönsten Momente festhalten

Haltet alle Fotos von eurem Besuch der Attraktionen oder den Treffen mit den Disney-Figuren in Bildern fest.
Nutzt hierfür den Disney PhotoPass+.
Mit ihm kann man ein digitales Album aller während des Besuches in Disneyland Paris entstandenen Erinnerungsfotos, welche in den Attraktionen oder von Disney PhotoPass-Fotografen aufgenommen wurden, erwerben.

Wie funktioniert der PhotoPass+

Mit ihm stehen euch alle Erinnerungsfotos als hochwertige digitale Bilddateien zur Verfügung. Er ist ab der ersten Benutzung
10 Tage lang gültig. Einfach die PhotoPass+ Karte bei den Disney PhotoPass-Fotografen, sowie an einem Verkaufsschalter der mit einem Bildaufnahmesystem ausgesatteten Attraktionen vorlegen. Schon werden eure Bilder gespeichert. Alle mit dieser Karte verbundenen Fotos werden auf die Webseite www.disneyphotopass.eu übertragen. Auch könnt ihr eure Bilder auf der PhotoPassApp sehen. Durch die Benutzung der PhotoPass+ Karte erklärt ihr euch mit der Datenübertragung einverstanden.
Die Fotos sind ab der ersten Benutzung des PhotoPass+ ein Jahr lang verfügbar. Wenn ihr sie aber für immer behalten wollt, müßt ihr sie herunterladen und auf eurem PC speichern. Man kann sich sogar online personalisierte Fotoartikel bestellen und sie sich direkt nach Hause liefern lassen. (Dies ist nicht im Preis für den PhotoPass+ enthalten, es fällt hierfür ein Aufpreis an).

Wo kann ich ihn denn nun kaufen?

Man kann ihn im Disneyland Paris an allen Fotoverkaufsstellen und in ausgwählten Geschäften für einmalig 79 Euro erwerben (Stand: Juli 2019).
Auch hat man die Möglichkeit, bei Buchung einer Pauschale den PhotoPass+ hineinzubuchen.
Mit dieser einmaligen Investition kann man dann unbegrenzt Fotos während des Aufenthalts machen lassen.

Verkaufsstellen im Disneyland Park:

Meet Mickey Mouse (Fantasyland)

Princess Pavillon (Fantasyland)

Starport (Discoveryland)

Star Wars: Hyperspace Mountain (Discoveryland)

Buzz Lightyear Laser Blast (Discoveryland)

Big Thunder Mountain (Frontierland)

Pirates of the Caribbean (Adventureland)

Verkaufsstellen im Walt Disney Studios Park:

The Twilight Zone: Tower of Terror (Produktion Courtyard)

Magic Shots

Im Disneyland Paris gibt es neue Photo Points. Hier könnt ihr sogenannte Magic Shots von euch machen lassen. Diese findet ihr vor dem Schloss (hier werden Luftballons und Tinkerbell in eure Bilder rein projeziert). Ebenso vor Phantom Manor, wo ihr euch mit dem Phantom von Henry Ravenswood fotografieren lassen könnt.(siehe Bild) Vor dem Totenkopffelsen im Adventureland fliegt Peter Pan über euch. Ebenso bei Dschinni`s Wunderlampe. Dort bekommt ihr den noch in Nebel gehüllten Lampengeist ins Bild gesetzt. Als er gerade die Lampe verlässt.

Die Magic Shot Photo Points findet ihr auch in den Walt Disney Studios. Und zwar vor der Boutique Chez Marianne (hier haltet ihr dann den kleinen Nager Remy in der Hand). In den Toon Studios setzt sich dann auch noch Stitch zu euch.

Die Bilder könnt ihr natürlich auch ohne PhotoPass machen lassen. Dann kostet so ein Photo aber 19,00 Euro.
(Locations und Preis Stand Juli 2020)

Der Photopass für Jahreskartenbesitzer

Besitzer der Jahreskarten bekommen einen Jahres FotoPass+ für folgenden Preis:

Magic Flex: 65 Euro
Magic Plus: 59 Euro

Infinity: Hier ist der Jahres PhotoPass+ inklusive

Wo kann man den PhotoPass+ nutzen?
 Natürlich habt ihr euer Handy oder eure Kamera dabei um die schönsten Moment festzuhalten.
Doch während einer Achterbahnfahrt gestaltet sich das Fotografieren eher schwierig.
Um hier gestochen scharfe Bilder zu bekommen, eignet sich der PhotoPass+
On-Ride Fotos:
Als On-Ride Fotos werden Bilder bezeichnet, die während einer Achterbahnfahrt aufgenommen werden.
Während ihr schreiend im Tower of Terror oder im Hyperspace Mountain sitzt, schießt eine fest installierte Kamera Fotos von euch. Diese könnt ihr dann am Ausgang der Attraktion bewundern.
Gefällt euch die Aufnahme, könnt ihr sie am direkt daneben liegenden Fotoschalter auf euren PhotoPass+ speichern lassen.
 
Dieses Angebot gibt es an folgenden Attraktionen:
 
Tower of Terror: Im “Hotelshop”
Pirates of the Caribbean: Im Shop Le Coffre du Capitain
Big Thunder Mountain: Shop am Ausgang der Attraktion
Buzz Lightyear Laser Blast: Shop Star Command am Ausgang der Attraktion
Hyperspace Mountain: Shop am Ausgang der Attraktion

Lest dazu auch:

Zauberhafte Extrazeit

Zauberhafte Extrazeit

Gäste der Disneyland Hotels sowie Inhaber der Magic Plus und Infinity Jahreskarten können bis zu zwei zauberhafte extra Stunden in den Parks verbringen!...

Kuchen

Geburtstag im Disneyland Paris

Seinen Geburtstag im Disneyland Paris feiern? Kein Problem!....

Essen mit den Disneyfiguren

Diese sogenannten Character Dining sind extrem beliebt. Und werden in verschiedenen Restaurants im Resort angeboten. ...

Shopping Service

Ihr könnt in allen Shops im Disneyland Paris nach Lust und Laune shoppen. Die Einkäufe übergebt ihr bis....

Kinderwagen und Rollstuhlverleih

Kinderwagen- und Rollstuhlverleih

Hier kann man gegen Gebühr einen Buggy oder Rollstuhl ausleihen. Was vor allem bei...

Small World

Disneyland Paris mit Kleinkindern

Disney hat auch immer ein Auge auf seine kleinen Gäste und bietet für sie verschiedene Services an. Wir haben für euch einen Überblick zusammengestellt....

Anzeige

Unser online Reiseführer und Blog über Disneyland Paris und Disney