Tag

Disneyland Paris

Browsing

Disney feiert das Jahr des Hasen

An diesem Sonntag beginnt das Jahr des Hasen. Nach chinesischer Tradition ist dies ein glückverheißendes Zeichen. Das Langlebigkeit, Frieden, gute Laune und Beweglichkeit symbolisiert. All dies zeigt sich auch in den vielen Kaninchen, die Disneyland Paris bevölkern.
 
Alles begann mit… einem Kaninchen!
 
Ausgelassenheit und Agilität: Diese Eigenschaften treffen besonders auf Oswald zu, dem 1927 von Walt Disney und Ub Iwerks erfundenen Glückskaninchen. Seit seinem allerersten Film “Trolley Troubles”, in dem er als Straßenbahnfahrer auftritt, setzt Oswald seine reiche Vorstellungskraft und Energie ein. Um seine Fahrgäste trotz der vielen Hindernissen, die auf dem Weg auftauchen, sicher an ihren Zielort zu bringen. Oswald ist bei mehreren Gelegenheiten in Disneyland Paris aufgetreten. Insbesondere während der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum im Jahr 2017. Als er fröhlich neben Mickey und seinen Freunden marschierte. Er war im folgenden Jahr für das Disney FanDaze-Event im Walt Disney Studios Park und erneut während des PhotoPass Day zurück. Er ist auch in Meet Mickey Mouse zu sehen. Ist euch die Zeichnung des offenen Fächers in der Hütte aufgefallen, die ihn mit unserer Lieblingsmaus zeigt?
 
Das Jahr des Hasen
Kaninchen zur Rettung!
 
Kaninchen bevölkern auch das Schneewittchen-Universum. Sie gehören zu den Waldtieren, die sie nach ihrer nervenaufreibenden Flucht vor den dunklen Plänen der bösen Königin trösten. Und sie dann zur Hütte der Zwerge führen. So ist es nur natürlich, dass sie in der Fantasyland Attraktion “Schneewittchen und die sieben Zwerge” sowohl in der Eröffnungsszene, als auch am Ende erscheinen. Hasen sind ebenfalls sehr wichtig für die Zwerge. Die sie zu einem zentralen Motiv in ihren Holzskulpturen machen. In der Attraktion erscheinen Hasenmotive auf Grumpys Orgel und auf den Wägen, die die Gäste durch das Abenteuer führen. Kaninchen schmücken mehrere Kopfteile in der Hütte der sieben Zwerge sowie Säulen im Dornröschenschloss.
Der Tollpatsch
 
Ein weiteres Kaninchen voller Elan und Unfug im Kopf, ist Bambis bester Freund Klopfer. Sein Name kommt von dem Geräusch, das er macht, wenn er glücklich ist. Wenn er mit dem Fuß (oder genauer gesagt,  mit der Hinterpfote) tippt. Und er hat oft Grund, in Disneyland Paris zu sein. Entweder zu Weihnachten (wenn er mit seiner schicken Fliege auftritt) oder wenn der Sommer wieder kommt. So auch seine denkwürdigen Auftritte an der Seite von Miss Bunny an Bord von Minnies Little Spring Train während der “Swing into Spring”-Saison. Klopfer wurde auch in den Formgehölzen der Gartenbauteams im Central Plaza gefeiert. Das ganze Jahr über huldigt Disneys Sequoia Lodge ihm mit seiner Schlafzimmerdekoration. Sowie den Fresken und Gemälden, die vom Klassiker von 1942 inspiriert sind.
Das Jahr des Hasen
Hasen im Wunderland
 
Klopfers Begleiter in “Swing into Spring” ist das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland. Dieses heißt die Gäste bei der Attraktion “Alice´s Curious Labyrinth” willkommen. Aus Angst, zu spät zu kommen, schaut es ständig auf seine Uhr!
 
Der Märzhase seinerseits sitzt in Disneys Parade of Dreams  auf einer riesigen Teetasse. Er ist besonders präsent in March Hare Refreshments
Das Jahr des Hasen

Das von der legendären Disney Künstlerin Mary Blair entworfene Dekor. Das für die Tea-Party-Crowd-Sequenz , als auch in der Attraktion Mad Hatter´s Tea Cups wiederverwendet wurde. Hier wird nicht Ostern gefeiert, sondern ein dauerhafter “Nichtgeburtstag”!

Mittelalterliche Figuren
 
Ebenso schelmisch sind die Kaninchen, die sich in die Stiefel von Prinz Philip schleichen. Um an seiner Stelle mit Dornröschenz zu tanzen. In der unvergesslichen Szene aus Dornröschen von John Lounsbery, einem der historischen Meister der Disney Animation. Hasen erscheinen auf beiden Seiten des Kamins im Laden vor des Dornröschenschlosses, der Boutique du Chateau. Direkt gegenüber ist der Laden La Boutique de Merlin. Eine Hommage an den berühmten Zauberer, der die brillante Idee hatte, sich während seines Zauberduells mit der schrecklichen Madam Mim, in ein Kaninchen zu verwandeln.
 
Das Jahr des Hasen
Im Hundert-Morgen-Wald
 
Der Hase im Hundert-Morgen Wald ist immer voller genialer Lösungen für die Probleme seiner Freunde. Trotz seiner häufig mürrischen Art, lässt ihn seine Intelligenz an die sich ständige ändernde Umgebung anpassen. Er fühlt sich auf der Bühne (Winnie the Pooh and Friends, 1998-2011), genauso wohl, wie in der Parade (The Parade of Disney Dreams, Mickey´s Dazzling Christmas Parade) und vergisst schnell seine schlechte Laune. Um einige lustigen Momente mit dem Gäste n zu verbringen.
 
Ein sehr lebhafter Hase
 
Temperamentvoll und agil, oft bis zum Exzess, waren die glorreichen Tage von Roger Rabbit in Disneyland Paris in den 1990er und frühen 2000er Jahren. Roger war einer der Stars der legendären Show “En Scéne, s´il vous Plait!” (1995-2000). Er trat sowohl in der California Dream Parade (1997), als auch in der Disney´s Toon Circus Straßenshow (2001) auf. Wo er seinem Temperament freien Lauf ließ.
Das Jahr des Hasen
Ein Kaninchen mit großen Instinkten
 
Für das große Finale des 30-jährigen Jubiläums des Resorts, gab es keine ikonischere Figur als Judy Hopps. Die Heldin von Zootopia (2016). Ursprünglich sollte Judy nur Nicks Wilds Kumpel sein. Aber ihre positive, strahlende Persönlichkeit veranlasste die Drehbuchautoren dazu, die Rollen zu tauschen. Kein Problem für Judy. Sie war glücklich, die Dinge aufmischen und Zootopias erste Kaninchen Polizistin zu werden.
 
Das Wichtigste für Judy Hopps ist, dass sie an ihre Träume glaubt. Um Grenzen zu verschieben und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Es ist eine großartige Lektion in Optimismus, die im Mittelpunkt der Dream…and Shine Brighter Show steht. Die sowohl dreißig Jahre Träume, als auch den Beginn der hoffnungsvollen neuen Ära feiert. Nicht schlecht für ein kleines Kaninchen!

Alle Bilder © Disney

Lust bekommen das Disneyland Paris zu besuchen?
Hier
könnt ihr schon mal stöbern, bekommt mehr Informationen, und habt die Möglichkeit direkt bei Disneyland Paris einen Aufenthalt zu buchen.

Neuigkeiten für 2023 – Disneyland Paris plant Großes für 2023

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, haut Disneyland Paris massig Neuigkeiten für 2023 raus. In diesem Beitrag findet ihr alles zusammengefasst zum nachlesen.

Die Feierlichkeiten zum Jubiläum gehen weiter

Das Resort gibt bekannt, dass die Feierlichkeiten zum 30 jährigen Jubiläum noch bis zum 30. September 2023 andauern werden. Ihr habr also noch genug Zeit dieses besondere Jubiläum in Disneyland Paris zu feiern.

Hier findet ihr mehr Informationen zu den Feierlichkeiten.

Avengers: Power the Night

Die neue Drohnen Show “Avengers: Power the Night” kommt ab dem 28. Januar bis zum 8. Mai 2023

Der Walt Disney Studios Park bekommt mit “Avengers: Power the Night” eine brandneue, allabendliche Drohnenshow. Sie wird ab dem 28. Januar den Nachthimmel erleuchten.
 
Erst Mitte letzten Jahres hat in den Studios der neue Avengers Campus eröffnet. Seither besuchen regelmässig die Marvel Superhelden den Park. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.
Neuigkeiten für 2023
©Disney © 2023 MARVEL

"Disney Dreams!" kommt zurück

Disneyland Paris kündigt die Rückkehr der beliebten Abendshow “Disney Dreams!” aus dem Jahr 2012 an.
Geführt von Peter Pans Schatten geht es ab dem 12. April auf eine Reise zu “Die Schöne und das Biest”, “Der Glöckner von Notre Dame”, “Der König der Löwen”, “Rapunzel – Neu verföhnt” und vielen weiteren Geschichten aus der Welt von Disney und Pixar.
Ein Feuerwerk aus Farben und Licht, mit schillernden Projektionen, Laserelementen, Fontänen und pyrotechnischen Effekten aus modernster Technologie.
Neuigkeiten für 2023
©Disney

Pixar: We Belong Together: ab Sommer 2023

Im Sommer 2023 präsentiert der Walt Disney Studios Park in Disneyland Paris mit „Pixar: We Belong Together“ eine brandneue Show im Studio Theater. Dort werdet ihr auf einer herzerwärmenden Reise mit beliebten Pixar Figuren herausfinden, wie Musik und Freundschaft Menschen zusammenbringt. Mehr Infos dazu bald.
Neuigkeiten für 2023
©Disney

Frühstücken mit den Prinzessinnen kehrt zurück

Im Frühjahr darf in der “Auberge de Cendrillon” im Fantasyland wieder zusammen mit den Disney Prinzessinnen gefrühstückt werden.

Es stehen dann zwei verschiedene Frühstücksvarianten zur Auswahl. Z.B. ein rein veganes Frühstück mit Kokosnuss- und Mango-Chia-Pudding sowie Tofu-Rührei mit Kurkuma und Zwiebeln. Mehr zum Auberge de Cendrillon findet ihr hier
Neuigkeiten für 2023
©Disney
©Disney

Neuigkeiten für 2023 - Fashion für's Finale

Neue, stilvolle Produkte der Linie „Minnie Paris”, entworfen vom resorteigenen Merchandising Studio erscheinen bald.
Eine Kollektion aus Kleidung und Accessoires in den Farben der Show „Dream… and Shine Brighter!“ hält Einzug in die Shops von Disneyland Paris.
 
Polka Dot Day:
Punkt vor Strich lautet das Motto indes am 22. Januar 2023, dem offiziellen Polka Dot Day.
Kleidung, Modeaccessoires wie Baskenmützen sowie buntes Geschirr. Versehen mit Tupfen in den Farben Rot, Orange und Rosa, für Minnies lustige und fröhliche Persönlichkeit.

„it's a small world" eröffnet bald wieder

Es ist endlich bekannt: „it’s a small world” wird wieder ab Frühling 2023 zurückkehren
Die wohl märchenhafteste Bootsfahrt der Welt wird nach umfassender Renovierung wiedereröffnet.
 
Mehr zu „it’s a small world” findet ihr hier

Die Umgestaltung des Disney Village geht voran

Von Bayern nach Britannien. Im Disney Village verwandelt sich demnächst King Ludwig’s Castle in den, von einem englischen Pub inspirierten, The Royal Pub. Betrieben von der renommierten Groupe Bertrand, einem langjährigen Partner des Resorts, der auch andere Lokale im Disney Village und Restaurants in Paris betreibt, wird hier das Beste der traditionellen englischen Küche serviert. Auf der Speisekarte stehen unter anderem ein ganztägiges Frühstück, Fish and Chips, Guinness-Rinderschmorbraten und eine große Auswahl an Craft-Bieren.

Ganz neu steht außerdem die Eröffnung von Rosalie an. Die traditionell französische Brasserie bittet ab Ende 2023 im Disney Village zu Tisch.

Mehr zur umfangreichen Umgestaltung des Disney Village findet ihr hier

Lust bekommen das Disneyland Paris zu besuchen?
Hier
könnt ihr schon mal stöbern, bekommt mehr Informationen, und habt die Möglichkeit direkt bei Disneyland Paris einen Aufenthalt zu buchen.

Leave a Legacy auf dem Avengers Campus im Disneyland Paris
 

Zwei Monate nach der Eröffnung des Marvel Avengers Campus hatte das Disneyland Paris zu einem besonderen Gewinnspiel aufgerufen.  Bei dem die glücklichen Gewinner die einzigartige Gelegenheit bekamen, im Quinjet eine Nachricht für die Ewigkeit zu hinterlassen. Dabei wurde die Nachricht auf einem USB-Stick gespeichert und im Jet hinterlegt. Der Quinjet ist das markante Fluggerät auf dem großen Platz des Avengers Campus. Das originalgetreu aus den Avengers Filmen nachempfunden wurde.

Als wir das Gewinnspiel entdeckt hatten, war für uns klar: “Da müssen wir mitmachen!”

Gesagt getan. Es kam, wie es, zumindest bei uns, nur äußerst selten passiert. Wir gewannen!!!
Die Siegermail kam dann, als wir gerade auf dem Weg ins Disneyland Paris auf der Autobahn waren. Vor lauter Freude sind wir fast in die Leitplanke gefahren. Was aber auch bedeutete, dass wir eine Woche später, wieder den Weg Richtung DLP auf uns nehemen mussten.

Die Veranstaltung fand am 07. Oktober 2022 auf dem Avengers Campus unter dem Namen “Leave a Legacy” statt. Das Event war, im Walt Disney Studios Park auf dem Avengers Campus, von 21 Uhr bis 24 Uhr angesetzt. Zuvor mußten wir aber noch unsere Berechtigungs-Badges an den Schaltern des Walt Disney Studios Park abholen. Dabei erlebten wir gleich die erste Überraschung. Denn kein Geringerer als der beliebte Ex-Botschafter, Giona Prevete, saß am Ticket-Schalter. Darüber hatten wir uns sehr gefreut. So konnten wir wieder einmal einen kurzen Smalltalk mit ihm halten. Dabei gab er uns die Badges, ein paar Gutscheine für eine Erinnerung an den Abend und tolle Buttons vom Avengers Campus.

Da wir uns rechtzeitig darum gekümmert hatten, hatten wir dann noch etwas Zeit bis zum Einlass.Die wir nutzten, indem wir das bunte Treiben vor dem noch geschlossenen Tor, des Walt Disney Studios Park, beobachteten.

Leave a Legacy
Gutschein für unser Geschenk
Tolle Buttons
Pünktlich um 21 Uhr öffneten die Tore. Wir strömten mit der Menge, sicher geleitet durch die Cast Member, in den Avengers Campus. Leave a Legacy wir kommen!!
Es war einiges geboten. Schon alleine den Avengers Campus bei Nacht zu erleben, ist immer ein besonderes Highlight. Die Lichteffekte, der Sound, sowie die Stimmung, sind im Dunkeln dort ganz besonders. Vorab möchten wir sagen, dass es drei schöne Stunden im Avengers Campus waren. Untermalt wurden die bestehenden Attraktionen mit kleinen, aufgebauten, zusätzlichen Stationen.

Bei Leave a Legacy wurde zusätzlich einiges geboten

Im Restaurant Pym Kitchen war ein kleines Versuchslabor aufgebaut. Hier wurde uns gezeigt, wie die Pym-Partikel genutzt werden, die das Essen im Restaurant auf die unterschiedlichen Größen schrumpfen oder wachsen lassen. Es gab eine Schminkstation, bei der man sich verschiedene Avengers Motive aufmalen lassen konnte. Beim Spider-Man W.E.B Slinger konnte man sich in eine Highscore-Liste eintragen lassen und die Gewinner wurden später geehrt. Zudem gab es einen Wettbewerb für das beste Kostüm mit Photopoint. Auch war der Hero Training Center geöffnet, allerdings ohne die Superhelden. Aber man konnte die Location toll für eigene Fotomotive nutzen. Das hat großen Spaß gemacht. Auch der Foto Point von Ant-Man, am Eingang des Campus, wurde mit Licht und Nebel in Szene gesetzt. Ideal für ein Erinnerungsfoto.
In der Stark Factory fand ein Live-Stream über Twitch statt. Ebenso waren beide Attraktionen an diesem Abend geöffnet. Wobei der Spider-Man W.E.B. Slinger nach kurzer Zeit, technische Probleme hatte und schließen mußte. War aber nicht weiter schlimm, da sind wir halt Flight Force gefahren. Für das leibliche Wohl waren die Stark Factory sowie die beiden Food Trucks geöffnet.

Leave a Legacy im Quinjet

Um 23:30 Uhr ging dann das eigentliche  Event los. Auf dem Dach des Spider-Man W.E.B. Slingers kämpften Black Widow, Black Panther und Spider-Man gegen den Taskmaster. Weil dieser doch tatsächlich versucht hat, den Koffer mit dem USB- Stick zu stehlen. Der USB- Stick auf dem die Nachrichten gespeichert waren, auch unsere!! Aber da hat er die Rechnung ohne unsere drei Superhelden gemacht.

Nachdem der USB Stick erfolgreich verteidigt wurde, wurde er an zwei Cast Member übergeben. So dass er im Quinjet platziert werden konnte. Captain Marvel und Thor höchstpersönlich ließen es sich nicht nehmen und wohnten der Zeremonie bei. Durch die Zeremonie führten die beiden aktuellen Disneyland Paris Botschafter Carmen Lleo Badal und Quentin Rodrigues.

Leave a Legacy
Disneyland Paris Botschafter Carmen und Quentin
Leave a Legacy
Der Quinjet mit Thor und Captain Marvel

Als es dann nach Hause ging, hatten wir unsere Gutscheine noch eingelöst. Jeder Besucher bekam zur Erinnerung an diesen Abend drei tolle Konzept-Bilder vom Avengers Campus geschenkt.

Unser kleines Fazit:

Alles in Allem war es ein unvergesslicher und schöner Abend für uns. Der ohne große und spektakuläre Höhepunkte auskam. Auch hatte nicht alles geklappt. Wie z.Bsp die geschlossene Attraktion Spider-Man W.E.B. Slingers. Aber wir sehen es von der Seite, dass diese Veranstaltung wirklich etwas für die Fans und Besucher des Disneyland Paris war. Ganz ohne Presse und VIPs. Vielleicht haben wir uns auch deshalb so wohl gefühlt. Wir sind sehr stolz, dass wir unsere Nachricht hinterlassen durften. Und wer weiß, wie wichtig diese in der Zukunft für die Menschheit und den Avengers Campus noch sein wird!  🙂

Der Eintritt war frei. Man musste nur etwas Glück haben und gewinnen. W
ir konnten auch einige Freunde treffen und hatten die Möglichkeit mit Quentin Rodrigues kurz zu sprechen.
 
Wir hatten sehr viel Spaß. 
 
 

Lust bekommen das Disneyland Paris zu besuchen?
Hier
könnt ihr schon mal stöbern, bekommt mehr Informationen, und habt die Möglichkeit direkt bei Disneyland Paris einen Aufenthalt zu buchen.

 

Unsere Erlebnisse auf der World Princess Week 2022 im Disneyland Paris

Was für ein Wochenende!! Eigentlich hatten wir das Wochenende vom 19. August bis zum 21. August 2022 mit unseren Jahreskarten reserviert, um wieder auf den Avengers Campus gehen zu können. Denn der hat es uns wirklich angetan.

Alles über unsere Erlebnisse auf dem Avengers Campus könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Als dann aber das Disneyland Paris vor knapp einem Monat den Beginn der “World Princess Week 2022” für Sonntag, den 21. August ankündigte, konnte für uns das Wochenende nur perfekt werden. Ein kleiner Wehrmutstropfen war allerdings, dass der Start der Prinzesssinnen Woche auf unseren Abreisetag fiel. Was bedeutete, dass wir für alles nur einen Tag zur Verfügung hatten.

Disney´s World Princess Week 2022

Aber was ist die World Princess Week denn eigentlich? Die World Princess Week ist Teil der “Ultimate Princess Celebration”, die letztes Jahr begann. Einem globalen, extravaganten Anliegen der Walt Disney Company, um die Wirkung der Disney Prinzessinnen für ihren Mut und Freundlichkeit hervorzuheben. Also alles, was ihre Fans auf der ganzen Welt begeistert.

Dabei gibt ihr offizielles Debüt als Disney Prinzessin dieses Jahr die Kumandran-Kriegerin Raya. Die damit ganz offiziell die 15te Disney Prinzessin wird. Sie ist  aus dem “Walt Disney Animation Studios” Film „Raya und der letzte Drache“! Und natürlich feiert sie auf der World Princess Week 2022 mit.

Großer Spaß mit den Prinzessinnen Sammelkarten

Pünklich, gleich morgens zur Zauberhaften Extrazeit, waren wir schon im Park. Immer wenn ein neues Event, oder eine neue Saison beginnt, fragen wir in der City Hall nach neuen Buttons oder Aufklebern. Manchmal haben wir Glück, und es gibt ein spezielles Souvenir. So auch an diesem Morgen. Zwar war es kein Button oder Aufkleber, sondern eine Sammelkarte der Disney Prinzessinnen.

Der Cast Member in der City Hall erklärte uns, dass es acht verschiedene Prinzessinnen zum Sammeln gäbe. Und sie gab uns gleich die erste Karte. Es war Belle aus “Die Schöne und das Biest”. Challenge Accepted!! Allerdings soll es heute nur 4-5 Karten geben. Die restlichen dann im Laufe der Woche.

Und so funktioniert es: Einfach die Cast Member (Verkäufer*innen) in den Shops nach den Karten fragen. Aber auch die Fotografen bei den Meet and Greet Stationen, oder den Magic Shots, verteilen sie.

Jetzt hatten wir eine Aufgabe. Es wäre doch gelacht, wenn wir nicht alle möglichen Karten zusammen bekommen würden. Wir trotteten also los und fragten alle Cast Member die wir trafen. Am Ende des Tages hatten wir dann 5 Karten zusammen. Auf Nachfrage waren an diesem Tag nicht mehr verschiedene Karten möglich. Trotzdem hatte es uns sehr viel Spaß gemacht. Die Karten sind für uns ein schönes Souvenir für diesen Tag. So etwas würden wir gerne öfters machen.

Magic Shots mit starken Charakteren

Natürlich hatte sich das Disneyland Paris für dieses Event wieder einige Magic Shots einfallen lassen. Da wir einen PhotoPass besitzen, war für uns sofort klar, alle möglichen Foto-Punkte mit diesem Thema zu suchen und zu nutzen. Als erstes führte uns unser Weg zum Magic Shot mit Raya. Der frischgebackenen Disney Prinzessin. Den wir im Adventureland vermuteten und auch fanden. Pocahontas, die berühmte und starke Häuptlingstochter, hatte ebenfalls ihren Magic Shot im Adventureland.

Im Frontierland gab es noch die drei kleinen Bären aus dem Film “Merida”. Die haben wir an diesem Tag aus Zeitgründen nicht machen können. Was aber nicht so schlimm war, da ich mich mit ihnen schon 2021 fotografieren lassen konnte. Später habe ich gelesen, dass es noch einen Magic Shot mit Vanellope von Schweetz aus dem Film “Ralph Reichts”, gab.

World Princess Week 2022
World Princess Week 2022

Prinzessinnen Parade mit Elsa und Anna

Schon im Vorfeld wurde eine Parade mit den Prinzessinnen auf der Paraden Route im Disneyland Park angekündigt. Zweimal am Tag sollte sie stattfinden. Ausserdem sollen Königin Elsa und Anna aus dem Film “Die Eiskönigin” mit dabei sein. Während unserer Jagd auf die Sammelkarten haben wir auch gleich die Zeiten dafür erfragt. Um 12:45 Uhr startete die erste Parade. Rechtzeitig haben wir uns einen Platz gesucht und hatten gespannt auf den Beginn gewartet.

Die Musik ging los und die Parade begann. Arielle, Mulan und Vaiana machten den Anfang. Sie waren zu Fuss unterwegs. Lächelten und winkten in die Kameras. Ein toller Beginn. Cinderella, Dornröschen und Belle kamen auf ihren royalen Kutschen an uns vorbei. Auch sie winkten uns zu. Sie verzauberten damit nicht nur die Kinder. Den Abschluss bildete der aufwendig gestaltete Parade Wagen mit Elsa und Anna. Manchen ist der Wagen noch aus der Saison “Frozen Celebration” aus dem Jahr 2019 bekannt. Für mich immer noch ein echter Hingucker. Anna saß mit Olaf in der Mitte. Elsa winkte uns von ihrem Podest am hinteren Teil des Wagens zu.

Eine kurze, aber durchaus märchenhafte Parade. Die Prinzessinnen strahlten mit ihrem Lächeln jede Menge Magie aus. Nicht nur Kinder waren begeistert. Auch uns haben sie in ihren Bann gezogen.

Die Disney Prinzessinnen sind der Star

Nicht nur in dieser speziellen Woche könnt ihr die Disney Prinzessinnen treffen. Im Princess Pavilion im Fantasyland findet ihr jeden Tag eine Prinzessin für ein Meet and Greet. Oder beim Essen mit den Prinzessinnen im Auberge de Cendrillon stehen sie gerne für ein Foto bereit.

Doch während der World Princess Week 2022 sind sie viel öfter, und an mehreren Orten im Park für ein Foto zu haben. Wir zum Beispiel hatten uns für Merida im Frontierland entschieden.

Was für eine Begegnung. Merida ist nicht nur im gleichnamigen Film eine starke Persönlichkeit. Nein, auch hier im Disneyland Park.

Sie agierte mit den Gästen so professionell, wie man sich Merida aus dem Film vorstellt. Sie nahm sich die nötige Zeit für jeden der sich anstellte. Besonders aber für die Kinder, die sichtlich begeistert waren.
Gerne hätten wir uns für mehr Prinzessinnen angestellt, aber die Zeit war auch hier gegen uns. Schneewittchen, Arielle, oder auch Mulan standen irgendwo im Park für Fotos zur Verfügung. Schade!!

Jede Menge Leckereien bei der World Princess Week 2022

Kein Event, oder Veranstaltung im Disneyland Paris, ohne spezielle Leckereien die zum Thema passen. So auch auf der World Princess Week 2022. Da wir nur einen Tag für dieses Event hatten, konnten wir natürlich nicht alles probieren. Deshalb haben wir uns aus der Auswahl etwas heraus gesucht. Sonst wären wir Gefahr gelaufen zu platzen. 🙂
Bon Appetit!

World Princess Week 2022

Wir hatten uns dann für Cinderella´s Delight und Arabian Nights bei der Old Mill im Fantasyland entschieden. Das sind Erdbeerstückchen in weißer Schokoladen-Kokos-Ganache. Die in einer großen Eiswaffel mit einer Beschichtung aus weißer Schokolade serviert wird. Passend zum Thema wurde die Creme wie ein Prinzessinnen Kleid in die Waffel gespritzt und mit einem, aus ebenfalls weißer Schokolade bestehenden, Plättchen, auf dem der Kopf von Cinderella bzw. Jasmin gedruckt war, verziert.

Sie hatten in etwa wie ein hochwertiger Schokokuss geschmeckt. Sehr lecker!!

Ausserdem gab es bei Victoria´s Home-Style Restaurant auf der Main Street U.S.A. noch den “Sleeping Beauty Charlotte Cake”. Sowie einen Mocktail (alkoholfreier Cocktail) beim Auberge de Cendrillon im Fantasyland. Die wir aber, wie schon erwähnt, nicht probiert haben. Schade!!

Fazit:

Was wären die Disney Filme, die Disney Parks weltweit, sowie Disney allgemein, ohne seine starken, mutigen und wunderschönen Prinzessinnen. Die sich immer gut gelaunt und mit viel Humor die Gunst des Prinzen verdienen. Da ist es nur mehr als Recht, dass sie zu ihrer eh schon großen Wichtigkeit und Präsenz in den Parks, auch noch ihr eigenes, weltweites Event bei Disney bekommen.

Für uns ist es ein gelungenes Event im Disneyland Paris gewesen. Ohne dass es überladen wirkte. Und ohne dass die 30 Jahrfeier in den Hintergrund geriet.
Ich war schon letztes Jahr während der World Princess Week vor Ort gewesen. Wo diese aber noch etwas kleiner ausfiel. Was der Corona Pandemie geschuldet war.

Ja, wir hatten nur einen Tag. Und ja, wir konnten leider nicht alles machen. Aber das, was wir erleben durften, hat uns beiden sehr gut gefallen. Das Sammeln der Sammelkarten hat großen Spass gemacht. Die Magic Shots sind eine schöne Erinnerung. Und die Prinzessinnen hatten nicht zuletzt für den royalen Zauber gesorgt, den wir aus den Disney Filmen kennen.

Wir, für unseren Teil, feiern gerne auch nächstes Jahr wieder mit. Aber dann mindestens einen Tag länger!!

Lust bekommen das Disneyland Paris zu besuchen?
Hier
könnt ihr schon mal stöbern, bekommt mehr Informationen, und habt die Möglichkeit direkt bei Disneyland Paris einen Aufenthalt zu buchen.

Eröffnungsfeier des Avengers Campus Paris

Am vergangenen Wochenende, am 9. und 10. Juli 2022, versammelten sich in Disneyland Paris die mächtigsten Superhelden der Erde, um die Einweihung des neuen Marvel Avengers Campus zu feiern. Iron Man, Spider-Man, Captain Marvel und Captain America begrüßten mit dem Disney CEO Bob Chapek, der Präsidentin von Disneyland Paris, Natacha Rafalski und Captain Marvel Star Brie Larson den neuen Themenbereich. Am 20. Juli 2022 wird der Avengers Campus dann offiziell für Besucher seine Pforten öffnen.
 
Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris

"Unsere Imagineers, die Teams der Marvel Studios und alle Beteiligten haben sich wirklich selbst übertroffen, um diesen actiongeladenen Avengers Campus nach Disneyland Paris zu bringen", so Chapek. "Ich denke, unsere Gäste werden über die Details und die Kreativität des Avengers Campus staunen, wenn sei hautnah in das Marvel Universum eintauchen"

Der neue Marvel Avengers Campus nimmt Besucher mit auf eine immersive Reise in das Marvel Universum. Im von Tony Stark aus dem Marvel Comic Iron Man ins Leben gerufenen Trainingscamp für Superhelden, wird die nächste Generation von Avengers rekrutiert und ausgebildet. Besucher spielen als “Rekruten” eine aktive Rolle an der Seite ihrer Superhelden und gestalten mit ihnen ihre persönliche Heldenreise durch den Themenbereich. Dabei warten zahlreichen Attraktionen und Animationen auf die Besucher. Wie das Hero Training Center, mit der Möglichkeiten Spider-Man, Iron Man oder Captain Marvel live zu treffen. Das Spider-Man W.E.B. Adventure, bei dem Besucher, mit Superkräften von Spider-Man ausgestattet, Abenteuer erleben. Die Avengers Assemble: Flight Force, eine neue Achterbahn, bei der sich Gäste zusammen mit Iron Man auf eine Hochgeschwindigkeitsmission durch den Weltraum begeben. Begleitet wird diese Reise im Marvel Universum durch die von Tony Stark entworfene künstliche Intelligenz F.R.I.D.A.Y, die die Rekruten im Avengers Campus willkommen heißt.

Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Avengers Assemble Flight Force
Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Spiderman W.E.B Adventure

Während der feierlichen Einweihungszeremonie setzten Captain Marvel, Captain Amercia, Spider-Man und Iron Man einen Lichtbogenreaktor in Gang. Um den neuen Themenbereich mit Strom zu versorgen. Höhepunkt war ein fulminantes Feuerwerk über der Quinjet Plattform.

Die Gäste der Eröffnungsfeier des Avengers Campus Paris

Mehr als 1.200 geladene Gäste, darunter internationale Prominente und deren Familien, wohnten den Feierlichkeiten bei. Und durften den neuen Marvel Avengers Campus im Anschluss erleben. Die international bekannte Band Black Eyed Peas posierte gemeinsam mit den Charakteren von Thor und Loki vor dem Quinjet. Auch Moderatorin, Sängerin und Model Jana Ina Zarrella, sowie die Influencer Ana Kohler, Luca Heubl und Max Nachtsheim stürzten sich nach der Eröffnungsfeier in diverse Marvel Abenteuer.

Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Jana Ina Zarrella
Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Ana Kohler & Luca Heubl

Zu den weiteren Gästen, die den Avengers Campus dieses Jahr besuchen werden, sollen unter anderem 20.000 Alltagshelden- und heldinnen gehören. Darunter Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen sowie Kinder und Familien, die dringend ein bißchen Zauber benötigen. Damit möchte Disney deren Engagement für die Allgemeinheit würdigen.

"Dies ist ein unglaubliches Jahr für Disneyland Paris. Im März sind wir in unser Jubiläumsjahr zum 30-jährigen Bestehen gestartet. Und jetzt gehen wir mit dem Marvel Avengers Campus einen weiteren Schritt in Richtung Erweiterung des Walt Disney Studios Park und der allgemeinen Umgestaltung unseres Resorts".

Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
Eröffnungsfeier des Avengers Cammpus Paris
An der Konzeption und Realisierung des neuen Marvel Avengers Campus wirkten neben den Ingenieuren und Fachleuten von Disney Imagineering Paris und Disneyland Paris Entertainment mehr als 8.000 weitere Fachleute sowie 2.700 Bauarbeiter aus den verschiedensten Bereichen mit.
 

Alle Bilder © Disney